Rückruf bei Zentiva

Metformin: Auslieferung vor Qualitätsfreigabe

, Uhr
Berlin -

Zentiva ruft drei Chargen des oralen Antidiabetikums Metformin zurück. Eine Patientengefährung besteht laut Hersteller nicht.

Metformin Lichtenstein 500 mg 180 Tabletten
Betroffene Chargen: 0NA0001, 0NA0002, 0NA0003

Die oben genannten Chargen des oralen Antidiabetikums wurden vor der formellen Qualitätsfreigabe abverkauft und ausgeliefert. Aufgrund dieses technischen Problems müssen die Packungen zurückgeschickt werden. Ein Risiko für den Patienten bestehe laut Hersteller nicht. Der Rückruf erfolgt vorsorglich.

Es wird um Überprüfung der Lagerbestände gebeten. Eventuell vorhandene Packungen können mittels APG-Formular über den Großhandel zur Gutschrift eingesendet werden. Krankenhäuser und Direktbezieher senden Ihre Bestände an folgende Adresse:

Zentiva Pharma GmbH
Retourenstelle
Industriepark Höchst
Bldg. H590 Raum 406
65926 Frankfurt am Main

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr zum Thema
Nahrungsergänzungsmittel
Kratom in Kombi mit Opiaten tödlich
Mehr aus Ressort

APOTHEKE ADHOC Debatte