AMK-Meldung

Hustagil Thymian-Hustensaft: Keine Zulassung mehr

, Uhr
Berlin -

Hustagil Thymian-Hustensaft ist zum Ende des Monats nicht mehr verkehrsfähig. Apotheker werden daher gebeten, ihre Arzneimittellager zu überprüfen.

Hustagil Thymian-Hustensaft, 150 ml Saft, PZN 0349387, alle Chargen

Dentinox verzichtet freiwillig auf die Zulassungsverlängerung des Hustagil Thymian-Hustensafts mit Thymian-Fluidextrakt. Die Verkehrsfähigkeit endet am 30. Juni 2018. Der Hersteller bittet, die oberen Lasche der Faltschachtel mit der aufgeprägten Chargencodierung von noch vorhandenen Restbeständen an folgende Adresse zu schicken: Dentinox Gesellschaft für pharmazeutische Präparate Lenk & Schuppan KG, Nunsdorfer Ring 19, 12277 Berlin.

Nach Erhalt der Retoure erhalten die Apotheker eine Gutschrift für Ware und Porto.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Nahrungsergänzungsmittel
Kratom in Kombi mit Opiaten tödlich
Mehr aus Ressort

APOTHEKE ADHOC Debatte