Schweinegrippe

H1N1: Bis zu 500.000 Todesfälle dpa, 27.06.2012 11:40 Uhr

Berlin -

An der Schweinegrippe-Pandemie sind nach Angaben eines Forscherteams rund 15-mal mehr Menschen gestorben als zunächst registriert. Weltweit könne das H1N1-Virus zu mehr als 500.000 Todesfällen geführt haben, schreibt das Team in der Onlineausgabe der britischen Fachzeitschrift „The Lancet“.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hatte von April 2009 bis August 2010 rund 18.500 Todesfälle bestätigt. Eine internationale Forschergruppe von der US-Gesundheitsbehörde CDC geht in der aktuellen Studie jedoch davon aus, dass allein in den ersten zwölf Monaten der Grippe 151.700 bis 575.400 Menschen dem Erreger zum Opfer fielen.

Nach Angaben eines Sprechers der Weltgesundheitsorganisation WHO war immer klar, dass die endgültige Zahl der Toten viel höher sein wird als die von Labors zunächst bestätigte. Denn erst einige Zeit nach der Pandemie gebe es Zugang zu Todeszahlen und anderen Statistiken.

Nach Auskunft der Forscher sind 80 Prozent der Menschen, die an dem Erreger starben, unter 65 Jahre alt gewesen. Normalerweise sterben an Grippe vor allem über 65-Jährige. Zudem sollen Regionen in Südostasien und Afrika von der Schweinegrippe stärker betroffen gewesen seien als die offiziellen Zahlen vermuten ließen, hieß es. Über die Hälfte der Opfer sollen aus diesen Teilen der Welt gekommen seien.

Das Forscherteam hatte ein neues Modell entwickelt, das Influenza-Daten aus zwölf Ländern mit niedrigem, mittleren und hohen Einkommen auswertet. Dabei ging es je nach Region von einem unterschiedlich hohen Sterberisiko durch die Schweinegrippe aus. Zudem beachteten die Forscher auch Todesfälle, bei denen bestimmte Atemwegserkrankungen als Todesursache genannt wurden, und bezogen dazu Daten aus WHO-Statistiken ein.

Das H1N1-Virus hatte sich 2009 zunächst vor allem in Mexiko und in den USA rasant ausgebreitet. Im Juni 2010 stufte die Weltgesundheitsorganisation WHO die Seuche als eine globale Pandemie ein und wurde dafür heftig kritisiert.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Biontech erwartet Zulassung Mitte Dezember

Weihnachten im Impfzentrum»

Sachsen

DRK organisiert Corona-Massentests»

Kommentar

FFP2-Masken: Apotheken im Kreuzfeuer»
Markt

Vereinbarung für Vollextrakte

Hormosan vermarktet Tilray-Cannabis»

Gras ist nicht mehr so schlimm wie Heroin

CBD: UN stuft Cannabis herab»

Mario Götze, Klaas Heufer-Umlauf, Will.i.am

CBD-Anbieter: Promi-Investoren für Sanity Group»
Politik

adhoc24

ARD warnt vor Masken / Wechsel beim DAV / Termin für Impfzentren»

Marburger Bund

Ärzte: Kliniken sollen Operationen verschieben»

Zulassung

Corona-Impfstoff: Spahn macht Ema Druck»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Schutz für das Herz-Kreislauf-System

Zweifel an Omega-3-Fettsäuren»

Androgenetische Alopezie

Finasterid: Studie zu Suizidrisiko»

Studie zur Verordnung von ADHS-Medikamenten

ADHS: Kinder kriegen weniger Ritalin – Erwachsene dafür mehr»
Panorama

Pfleger angeklagt

Tödliche Medikamenten-Verwechslung: Urteile aufgehoben»

Untypischer Krankheitsverlauf

Inhaberin erkrankt an Covid-19 – und teilt es auf Instagram»

Berlin

Technoclubs werden Testzentren»
Apothekenpraxis

Versandapotheken

DocMorris-Spot im Schnellcheck»

Ausgangssperre trifft Apotheken

„Die Stimmung sinkt mit jedem Tag“»

Bayern kalkuliert ohne Pharmazeuten

Mehrdosenbehältnis: So wird der Impfstoff umgefüllt»
PTA Live

Arbeitsrecht

Keine Corona-Impfung, kein Handverkauf?»

Rheinland-Pfalz

Aufruf für Impfzentren: Kammer sucht PTA und Apotheker»

Baby-Boom durch Corona?

Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt»
Erkältungs-Tipps

Allergien sind Türöffner

Sorgen-Trio Allergie, Erkältung und Corona»

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»