Esmya: Reimporteure schließen sich dem Rückruf an

, Uhr

Berlin - Der Originalhersteller Gedeon-Richter machte den Anfang und rief alle Chargen Esmya zurück. Nach CC-Pharma ziehen somit nun auch die Parallelimporteure Abacus Medicine und Axicorp ihre Präparate zurück. Es wird um Überprüfung der Lagerbestände gebeten. Neue Therapien sollten nicht begonnen werden.

Esmya 5 mg, Abacus 84 Tabletten
Alle Chargen

Der Hersteller verweist darauf, dass keine eigenmächtigen Rücksendungen vorgenommen werden sollten. Apotheken, die Lagerbestände haben, sollen sich telefonisch über eine Abwicklung informieren.

Telefonnummer: 030 25557748

Esmya 5 mg, axicorp 28 und 84 Tabletten
Alle Chargen

Der Hersteller verweist darauf, dass keine eigenmächtigen Rücksendungen vorgenommen werden sollten. Apotheken, die Lagerbestände haben, sollen sich telefonisch über eine Abwicklung informieren.

Telefonnummer 0800 2940100

Nach Auftreten eines neuen Falls von Leberschäden trotz Einhaltung der damals beschlossenen Maßnahmen, leitet die EMA eine erneute Überprüfung ein. Die Überprüfung wurde auf Antrag der Europäischen Kommission gemäß Artikel 31 der Richtlinie 2001/83/EG eingeleitet. Daher kommt es zu einem vorläufigen Ruhen der Zulassung von 5 mg Ulipristalacetat zur Behandlung von Gebärmuttermyomen.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Nach bestem Wissen und Gewissen entschieden
Spahn rechtfertigt Vorgehen bei Masken-Beschaffung »

Mehr aus Ressort

Zwei Tabletten pro Blisternapf
Update zur Überfüllung bei Abstral »
Aufgrund ausgefallener Influenza-Saison
Grippesaison 21/22: Fehlt der Impfstoff? »
Weiteres
Anteil innerhalb einer Woche verdoppelt
Drosten: Delta-Variante wirklich ernst nehmen»
CEO verteidigt schlechte Wirksamkeit
Curevac für Entwicklungsländer?»
Stada bläst Aktion ab
Ladival: QVC als Resterampe»
Betriebsärzt:innen im Einsatz
Impfkampagne bei OTC-Herstellern»
Zwei Tabletten pro Blisternapf
Update zur Überfüllung bei Abstral»
Aufgrund ausgefallener Influenza-Saison
Grippesaison 21/22: Fehlt der Impfstoff?»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Polizei warnt vor Honorarbetrügern»
Kürzung bei Zertifikat-Honorar
Hansmann schreibt an Merkel»