Kriminalität

Geiselnahme in Düren

, Uhr
Berlin -

Großeinsatz in Düren in Nordrhein-Westfalen. Medienberichte zufolge gab es eine Schießerei in der Innenstadt. Ein Mann kam demnach ums Leben, eine Frau wurde schwer verletzt. Offenbar handelt es sich um ein Beziehungsdrama mit Geiselnahme. Das Gebiet wurde weiträumig abgesperrt. Während der Kaufhof und die Commerzbank komplett geräumt wurden, harrt das Team der Farma-plus-Apotheke noch aus.

Der mutmaßliche Geiselnehmer soll zuvor in einen Frisörsalon an der Ecke Schenkelstraße/Wirteltorplatz gestürmt sein. Danach sollen laut einem Bericht der Aachener Zeitung möglicherweise mehrere Schüsse gefallen sein. Anschließend soll sich der Mann verschanzt haben. Nach Polizeiangaben wurde eine Mordkommission eingeschaltet. Da der Mann keine Forderungen gestellt habe, wird von einer Beziehungstat ausgegangen. Bestätigt ist das aber noch nicht.

Die Farma-Plus-Apotheke von Frank U. Poppel liegt in dem abgesperrten Gebiet. Gegenüber dem Inhaber hat die Polizei jedoch keine weiteren Angaben gemacht. Angst hat der Apotheker nicht, der mutmaßliche Schütze sitze ja offenbar fest, sagte er gegenüber APOTHEKE ADHOC. Das Team sei noch in der Apotheke.

Poppel hofft, dass das Drama bald vorbei ist, damit er und seine Mitarbeiter nach Hause können. Kunden seien ohnehin schon seit 16 Uhr keine mehr gekommen, berichtet der Apotheker. Er geht aber davon aus, dass das Team die Apotheke verlassen darf.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Erhöhter Beratungsbedarf bei Biosimilars
Abda: Kein Austausch ohne Zusatzhonorar»
Lauterbach will vorsorgen
G7 schließen Pandemiepakt»
„Ist das noch sinnvolle Gesundheitspolitik?“
KV will Impf-Apotheken rückgängig machen»
Pharmazeutische Dienstleistungen
PharmDL: Warten auf den Schiedsspruch»
Vorgaben für Personal, Räume und Dokumentation
Grippeimpfungen in Apotheken – Die Regeln»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»