Extremsport

89, Apotheker, Bungeejumper Katharina Lübke, 27.09.2014 10:43 Uhr

Berlin - Fortschrittlich war er immer. In seiner Apotheke habe er schon früh einen Computer eingeführt, sagt Apotheker Helmut Wirz. Auch gefallen sei er immer schon gern– nicht auf die Nase, sondern durch die Luft. Zuerst jahrelang bei Absturz-Simulationen in seiner Cessna, heute nur an ein Seil gebunden. In den Medien ist der 89-Jährige als „Bungee-Opa“ aus Dortmund bekannt. 109 mal ist er gesprungen, in Duisburg, Rom und Alanya an der türkischen Riviera.

Nachdem er 1948 aus französischer Gefangenschaft kam, musste er zunächst sein Abitur nachholen. Gleich im Anschluss studierte er Pharmazie in Bonn. „Mein Vater war Pharmazeut. Damals war das so üblich, dass der Sohn in die Fußstapfen tritt“, sagt Wirz. 1954 trat er den Dienst in der Apotheke seines Vaters an, 1960 übernahm er diese, seine Frau arbeitete im Büro. Daneben beschäftigte er zwei weitere Approbierte in der Offizin.

„Ich habe alles modernisiert“, erzählt Wirz. Beim Vater sei alles sehr ursprünglich gewesen. Damals habe man in einem Defektbuch alles eingetragen, was bestellt werden musste. Nur konnte das nicht jeder lesen, also nahm er alles auf Tonband auf. „Ein Tonband für jeden Hersteller“, erinnert sich Wirz. Auch einen Apothekencomputer habe er angeschafft. „Der ist aber heute schon tausendfach überholt.“ Die Arbeit habe ihm großen Spaß gemacht, sagt er.

Einen Ausgleich für die Arbeit am HV-Tisch brauchte er schon immer: 1965 machte Wirz seine Fluglizenz und kaufte sich eine Cessna. Da war er 40 Jahre alt. 5000 Stunden ist er in den folgenden 32 Jahren geflogen. „Luft war mein Element“, sagt

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»

Pharmakonzerne

Neuer OTC-Deutschlandchef bei Sanofi»
Politik

Kammerversammlung Hamburg

Wie macht man eigentlich einen Umsturz?»

Gematik-Personalie

Transparency International kritisiert Spahns Lobbypolitik»

Kabinett

Lambrecht (SPD) soll Justizministerin werden»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»

Koronare Herzkrankheit

Pentalong: 55 Jahre Nitropenta»
Panorama

Novum

Telemedizin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie»

WHO

Neue Kategorien für Antibiotika»

Tageseinnahmen gestohlen

Apotheker auf dem Weg zur Bank überfallen»
Apothekenpraxis

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»

Einkaufstourismus Schweiz/Deutschland

Apotheker: Baustelle bremst Grenzeinkäufer»

Hof-Apotheke Jever

Apothekerin rettet ihre PJ-Apotheke»
PTA Live

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»

Jobwechsel

Reifen statt HV: Von der PTA zur Meister-Vulkaniseurin»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»