Projektvorstellung in Kassel

Drohne fliegt für Klinik in Hessen

, Uhr
Berlin -

Heute wird in Kassel das Forschungsprojekt Airmour vorgestellt. Es handelt sich dabei um den Einsatz von Drohnen, die künftig medizinische Fracht transportieren könnten.

In Nordhessen soll der Transport medizinischer Fracht per Drohne unter realen Bedingungen getestet werden. Am heutigen Dienstag wird in Kassel das von der EU finanzierte Forschungsprojekt Airmour vorgestellt. Dabei soll nach Angaben des Regionalmanagements Nordhessen eine unbemannte Drohne am Institut für Pathologie am dortigen Klinikum starten und den Transport eines Medizinprodukts simulieren.

Künftig könnten so etwa Gewebeproben, Organe und Medikamente befördert werden. Airmour soll in den kommenden Wochen auch in Stavanger (Norwegen), Helsinki (Finnland) sowie Luxemburg präsentiert werden.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Markt mit Apotheken-Versandhandel
Gesundheitsmarkt Treffurt: E-Rezept ohne Apotheke
Mehr aus Ressort
Aktionstag Cannabis-Legalisierung
„Smoke-In“: 4000 Menschen kiffen gemeinsam
Vorteile auf allen Seiten
Abholautomat: „Retter in der Not“

APOTHEKE ADHOC Debatte