Bis zu 13.000 Euro Bonus

Zahltag für Gesund leben-Apotheken APOTHEKE ADHOC, 01.08.2019 11:56 Uhr

Berlin - Vor gut einem Jahr führte Gehe eine Erfolgsbeteiligung für die Kooperationspartner von „Gesund leben“ ein. Diese berechnet sich am Umsatz, der mit den Produkten der Industriepartner erzielt wird. Nun sind die ersten Auszahlungen an die Apotheken erfolgt. Bis zu 13.000 Euro Bonus sollen für die teilnehmenden Apotheker möglich gewesen sein.

Das Prinzip der Erfolgsbeteiligung ist simpel: Je prominenter die Produkte der Gesund leben-Partner in der Apotheke platziert und je mehr davon verkauft werden, desto höher fällt der Bonus aus. Die rund 60 Industriepartner stellen dabei einen großen Anteil der gängigen Arzneimittel bereit, vor allem nicht-verschreibungspflichtige Präparate. Bei diesen beträgt die Erfolgsbeteiligung bis zu 4 Prozent des Umsatzes. Im Rx-Bereich ist es 1 Prozent.

Die Idee zum Bonusmodell kam Gehe nach eigenen Angaben in Gesprächen mit gut 600 Apothekeninhabern, die stärker von der Kooperation mit Gesund leben profitieren wollten. Mit 2100 Mitgliedern und circa 60 Industriepartnern zählt der Gesund leben-Verbund zu den größten Apotheken-Kooperationen in Deutschland.

Im Juli 2018 gestartet, erfolgen nun die ersten Auszahlungen der Erfolgsbeteiligungen. Die Apotheker konnten sich bis zu 13.000 Euro Bonus sichern. „Das zeigt, dass sich das Modell sowohl für die Apotheken als auch für unsere Industriepartner rechnet“, urteilt Andreas Thiede, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Gehe.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Allergiespezialist

Dermapharm schluckt Allergopharma»

Verstoß gegen Health-Claim-Verordnung

Almased verliert mit Erfolgsgeschichte»

Catharina van Delden bei VISION.A

Innovationsfähigkeit: Wie Patienten die Apotheker überholen»
Politik

Parteiaustritt

Schmidt: Habe fertig mit FDP  »

Laschet, Merz, Röttgen, Spahn

Das K-Dilemma der CDU»

Dringlichkeitsantrag zu Lieferengpässen

CSU macht Druck: Arzneimittel-Produktion zurück nach Europa»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Wenn die Dehydrogenase fehlt

5-FU: Nun werden Screeningmethoden geprüft»

Neue Wirtstiere, alte Impfempfehlung

Überarbeitete FSME-Leitlinie»

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»
Panorama

Dank Weihnachtsgeschäft

Douglas wächst kräftig»

K-Frage

Röttgen optimistisch zu Mitgliederbefragung über CDU-Vorsitz»

Jahresbilanz

Gerresheimer steigert Umsatz»
Apothekenpraxis

Kooperation

Exklusiv: Kirchen-Kasse empfiehlt Easy-Apotheken»

Defekte Wärmezellen

Thermacare geht Retour»

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»
PTA Live

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»