Rhinologika

Xylimed: Nasenspray mit natürlicher Süße

, Uhr
Berlin -

Wer denkt, in Xylimed steckt Xylometazolin, der irrt. Denn der Namenszusatz lässt sich vom Zuckeraustauschstoff Xylitol ableiten, der eher aus der Zahnpflege bekannt ist. Hager Pharma hat zwei neue Medizinprodukte für die Nase im Portfolio.

Xylimed gehört zur Dachmarke Miradent und steht für zwei neue Produkte abseits der Kernkompetenz – verbindet man doch mit dem Namen das Thema Zahngesundheit. Zahlreiche Pflegeprodukte von Zahnseide über Interdentalbürsten bis Xylitolkaugummi gehören zum Sortiment. Verbindendes Element ist der Zuckeraustauschstoff Xylitol: Der natürlichen Süße aus Fasergemüse oder Holz wird die gleiche Süßkraft wie gewöhnlichem Haushaltszucker zugesprochen – und das bei weniger Kalorien und ohne Karies zu verursachen.

Seit Mitte September hat Hager Pharma nun auch Xylitol-haltige Nasentropfen für Babys und Kleinkinder sowie ein Spray für Erwachsene auf dem Markt. Neben dem Süßungsmittel sind Natriumchlorid, gereinigtes Wasser und Grapefruitsamenextrakt enthalten. „Die ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffe werden durch das enthaltene Xylitol zusätzlich positiv unterstützt“, heißt es in der Produktinformation. Die Präparate sind als Medizinprodukte eingestuft und sollen die Nase befeuchten und reinigen. Laut Hersteller können die Produkte bei einer trockenen, gereizten und empfindlichen Nase angewendet werden.

Die Medizinprodukte können die Nasenschleimhäute pflegen, die Nase befeuchten sowie von Verunreinigungen und Reizstoffen befreien. Erwachsene können je nach Bedarf zwei bis vier Sprühstöße pro Nasenloch applizieren.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Auch in deiner Nähe – jetzt anmelden!
APOTHEKENTOUR 2022 – Der Film vom Start »
Warum die Apotheke vor Ort im Mittelpunkt steht
APOTHEKENTOUR: Glücksmomente für das Apothekenteam »
Mehr aus Ressort
Abmahnung von der Wettbewerbszentrale
Rx-Boni: Zweiter Angriff auf Shop Apotheke »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
KBV warnt vor „Akzeptanzverlust bei Ärzten“
E-Rezept: Lauterbach soll Gematik bändigen»
„Wir sind noch lange nicht in der Praxis“
E-Rezept: Zwei Praxen dominieren die Statistik»
Auch in deiner Nähe – jetzt anmelden!
APOTHEKENTOUR 2022 – Der Film vom Start»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
So entstand der E-Rezept-Fahrplan»
Warum die Apotheke vor Ort im Mittelpunkt steht
APOTHEKENTOUR: Glücksmomente für das Apothekenteam»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»