Versandapotheken

Shop-Apotheke: Keine Punkte auf Rezept APOTHEKE ADHOC, 08.06.2017 10:24 Uhr

Berlin - Bei jedem Einkauf bares Geld sparen: Das verheißt die Shop-Apotheke jedem Kunden, der sich beim Vorteilsprogramm RedPoints einschreibt. „Ihre Gesundheit wird belohnt“, so der verheißungsvolle Slogan dazu. „Exklusive Vorteile“ verspricht der Versender aus dem niederländischen Venlo gleich mit dazu. Rx-Medikamente sind von der Aktion allerdings ausgeschlossen.

Jeder Kunde kann sich für das Programm anmelden, auch wenn er bislang noch nicht bei der Shop-Apotheke eingekauft hat. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Wer einen Einkauf über die Website abwickelt, bekommt pro 1 Euro Warenwert zehn RedPoints gut geschrieben. Diese kann er bei der nächsten Bestellung einlösen.

1000 RedPoints müssen mindestens gesammelt, 40.000 Punkte dürfen maximal gehortet werden. Bis die Punkte dem Konto gut geschrieben werden, vergehen 15 Tage. Damit will die Shop-Apotheke sicher stellen, dass nicht Rabattpunkte für später stornierte Einkäufe geltend gemacht werden. Drei Jahre nach dem Einkauf müssen sie spätestens eingelöst werden. Wer sechs Monate nicht online über sein Konto eingekauft hat, bekommt sein Guthaben gleich ganz gestrichen.

Wer die RedPoints einlösen will, erhält pro 1000 Punkten einen Euro Rabatt auf seine Bestellung. Gar nicht einlösen kann der Kunde seine Punkte auf Rx-Medikamente. „Aus rechtlichen Gründen“ sei eine Rabattierung leider nicht möglich, heißt es. Damit könnten RedPoints weder mit Rezepten gesammelt noch eingelöst werden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»

Blisterzentren

Blister 5 wird Multidos»
Politik

Nächster Gesetzentwurf

Spahn legt Gesetz zur Reform der Notfallversorgung vor»

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»
Panorama

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»