Versandapotheken

Apotheker übernimmt Sanicare Patrick Hollstein, 13.03.2013 11:11 Uhr

Berlin - Die insolvente Versandapotheke Sanicare hat einen neuen Besitzer. Dr. Volkmar Schein, Inhaber der Hirsch-Apotheke im saarländischen Losheim, übernimmt die Sanicare-Apotheke in Bad Laer inklusive Versandhandel. Am Mittag sollen die Mitarbeiter informiert werden, am Nachmittag will der neue Eigentümer mit dem Insolvenzverwalter die Übergabe in den kommenden Wochen besprechen.

Schein leitet die Apotheke seit 1998; davor war er Inhaber der Sonnenapotheke in Herdorf in Rheinland-Pfalz. Der Apotheker ist auch Aufsichtsratschef der Apothekenkooperation Pharm-Net, die mit dem Bundesverband Deutscher Apotheker (BVDA) kooperiert.

Für den Kauf der Apotheke am Standort in Bad Laer kamen rechtlich nur Apotheker in Frage. Mit der Übernahme durch den saarländischen Pharmazeuten bleibt vermutlich auch das Logistikzentrum in Bad Laer erhalten. Der Insolvenzverwalter hatte auch geprüft, Marke und Kundenstamm separat zu verkaufen.

Über das Medizinische Versorgungszentrum, das 2007 von Sanicare-Chef Johannes Mönter gegründet wurde und nicht insolvent ist, muss Schein nun womöglich mit der Familie verhandeln. Marlies Mönter hat auch drei Apotheken, die ebenfalls nicht zur Gruppe gehört

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte