Apothekenkooperationen

Linda bleibt am Ball Enrico Blasnik, 22.03.2016 14:26 Uhr

Berlin - Nach dem WM-Titel will die deutsche Fußballnationalmannschaft nun auch im Sommer in Frankreich Europameister werden. An der Erstversorgung der Kicker sollte es jedenfalls nicht scheitern. Die Linda-Apotheken und der Deutsche Fußballbund (DFB) verlängern ihre seit 2010 bestehende Partnerschaft. Auch für die Länderspiele im kommenden Jahr bleibt Linda offizieller Ausstatter des Medizinkoffers.

Sollten Reus, Müller oder Boateng mal am Seitenrand wegen kleiner Blessuren behandelt werden müssen, rennen die medizinischen Betreuer mit dem Linda-Medizinkoffer auf den Platz. Für die Erstversorgung von kleinen Verletzungen beinhaltet der Koffer die üblichen Produkte: Eisspray, Massageöl, Sporttape, Verbandspäckchen, Pflaster, Schere, Desinfektionsspray, Kompressen, und eine Alu-Decke zählen dazu.

Linda und der DFB – immerhin der weltweit größte Sportverband – arbeiten seit 2010 zusammen. Die Kooperation findet auch auf lokaler Ebene statt. Der Medizinkoffer ist für die vielen Freizeit- und Amateurvereine in den jeweiligen Linda-Apotheken für knapp 100 Euro zu erwerben. Zu den Sportpartnern von Linda zählen unter anderem die Fraport Skyliners (Basketball), Galaxy Frankfurt (Football) sowie zahlreiche Profifußballvereine aus der ersten und zweiten Bundesliga sowie der Regionalliga.

Die Apothekenkooperation unter der Dachmarke Linda ist ein Zusammenschluss von rund 1100 unabhängigen Apotheken. Sie sind damit auch alle Mitglieder im Marketing Verein Deutscher Apotheker (MVDA). Dieser wurde 1990 gegründet, verfügt über 3500 Mitgliedsapotheken und wird seit Oktober 2015 von Apothekeninhaberin Gabriela Hame-Fischer geführt.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
Politik

Pflegereform

Spahn: Pflege-Vollkasko passt nicht»

Chronische Verstopfung

Macrogol: Medizinprodukt oder Arzneimittel?»

Podcast mit Leyck Dieken

Update eRezept: Alles, was Sie wissen müssen»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger»

Arzneimittelagentur

Schlüsselübergabe: Ein Hochhaus für die EMA»

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»
Panorama

Chemikalienunfall

Drei Verletzte nach Explosion in Apotheke»

Karnevalsgesellschaft

Orden für Apotheke: „Eine der letzten Institution im Stadtteil“»

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

MC-Prüfung bei der Revision»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»
PTA Live

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»