Massive TV-Kampagne

Günther Jauch wirbt für Shop Apotheke

, Uhr
„Kompetente Online-Apotheke“: Günther Jauch wirbt für Shop Apotheke.
Berlin -

Shop Apotheke geht in die TV-Offensive: Für die Kampagne unter dem Motto „So einfach muss das“ konnten prominente Gesichter gefunden werden: Günther Jauch, Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes werden ab sofort die neuen Markengesichter des Versenders.

Zusammen mit der Agentur Serviceplan Health hat Shop Apotheke die neue Kampagne entwickelt, die in Deutschland zunächst mit zwei TV-Spots auf reichweitenstarken Sendern sowie online zu sehen sein wird. Als 20- und 25-Sekünder laufen die Clips auf Sendern wie ARD, ZDF, RTL, RTL2, Pro7 und Sky.

Neben Christian Ulmen, der bei den neuen Werbefilmen auch Regie führte, treten Günther Jauch, Collien Ulmen-Fernandes und Merlin Sandmeyer auf. Die Protagonisten spielen sich selbst: Ulmen und Ulmen-Fernandes werden als Paar in abwechslungsreichen Alltagsszenen gezeigt. Jauch und Sandmeyer zeigen sich in den Spots so, wie man sie aus dem Fernsehen kennt: Sandmeyer als den etwas verträumten Gegenspieler zum eloquenten Moderator, der auch bei Gesundheitsthemen die richtige Lösung kennt.

„Es ist kein Geheimnis, dass ich nicht jede Kooperationsanfrage blind annehme“, so Jauch. „In den letzten zehn Jahren habe ich keine Werbung mehr gemacht. Bei Shop Apotheke war dies allerdings anders. Es geht um die ebenso schnelle wie einfache Versorgung in Sachen Gesundheit. Und da ist Shop Apotheke die zeitgemäße, aber eben vor allem auch kompetente Online-Apotheke.“

„Mit unserer neuen Markenkampagne und unseren prominenten UnterstützerInnen schaffen wir eine strategische Plattform, die unsere Marke und unser attraktives Angebot zeitgemäß repräsentiert. Und das auf eine für Apotheken ungewöhnliche Art: mit einer gesunden Portion Humor und Geschichten aus dem Leben – authentisch und echt“, so Lena Schmitz, Director Brand bei Shop Apotheke Europe.

Mike Rogers, Geschäftsführer Kreation Serviceplan: „Vertrauen aufzubauen und zu erhalten wird mit Abstand die wichtigste strategische Aufgabe für Unternehmen in den kommenden Jahren sein. Um das zu erreichen, müssen Brands authentisch und lebensnah kommunizieren. Unser Ziel war es, eine Kampagne zu kreieren, die genau das auf kreative und unterhaltsame Art und Weise schafft. In einem schnelllebigen digitalen Marktumfeld wie diesem kann sich Shop Apotheke so einen wichtigen Vertrauensvorsprung aufbauen.“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
„Phantasielosigkeit der Gesundheitspolitik“
Abda: Spargesetz ist „Schlag ins Gesicht“»
Hersteller kritisieren Solidaritätsabgabe
BAH/BPI: Lauterbach gefährdet Patientenversorgung»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»