Pharmakonzerne

GSK plant OTC-Feuerwerk dpa/APOTHEKE ADHOC, 26.07.2017 16:49 Uhr

Berlin - GlaxoSmithKline (GSK) will sich künftig stärker auf die Krebs- und Atemwegsbehandlung fokussieren. Diese Strategie präsentierte Emma Walmsley, die seit April an der Spitze des britischen Pharmakonzerns steht. Gleichzeitig wird erwogen, sich vom Geschäft mit seltenen Krankheiten zu trennen.

Walmsleys Pläne waren mit Spannung erwartet worden, da sie sich zum Ziel gesetzt hat, die lange Zeit eher als mau geltende Medikamentenpipeline des Konzerns zu stärken und sich auf wenige, aber lukrativere Investitionen zu konzentrieren.

Oberste Priorität habe hierbei die Pharmasparte, hieß es nun. GSK will künftig 80 Prozent des zur Verfügung stehenden Kapitals in die Entwicklung von Mitteln gegen Atemwegskrankheiten sowie in die HIV-Forschung stecken. Krebsmedikamente und Präparate gegen Autoimmunerkrankungen Im Gegenzug sollen mehr als 13 Studienprojekte entweder beendet oder verkauft werden.

Im OTC-Bereich sollen 10 Prozent der Erlöse mit Produkten erwirtschaftet werden, die noch keine drei Jahre alt sind oder ganz neu geswitcht wurden. Walmsley kennt das Geschäft; sie führte zuletzt die OTC-Sparten von GSK und Novartis zusammen. Ihr Nachfolger ist der ehemalige OTC-Chef von Novartis, Brian McNamara.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Naturkosmetik

Nach Sommer: Weleda sucht neuen Chef»

Mammamia und Mama Aua

Neue Bio-Kosmetik für das Mutter-Kind-Regal»

Grünen-Fraktionschef

Hofreiter auf Monsanto-Listen»
Politik

Apotheken-EDV

Kammer-Umfrage: Das denken die Kollegen über Securpharm»

Adexa zum PTA-Gesetz

„Bürokratisch und völlig realitätsfremd“»

Biosimilars und Hämophilie

BMG korrigiert Fehler im GSAV»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Lieferengpässe

Jodthyrox fehlt noch bis März»

Aktinische Keratose

Bepanthen unterstützt Laserverfahren»

Novartis

Neue Studienresultate zu Diabetes-Therapie»
Panorama

Bundeszentrale

Pille und Kondom meistgenutzte Verhütungsmittel»

Digitale Beratungsgespräche

Apotheker sollen „agieren statt reagieren“»

Down-Syndrom

Wie funktioniert der Trisomie-Bluttest?»
Apothekenpraxis

WIRKSTOFF.A

Let's talk about Homöopathie»

Länderkammer

Bundesrat: Mehrheit für Rx-Versandverbot»

Retouren

Sanacorp verlangt Kühlprotokolle»
PTA Live

Hypertonie

Fresh-up: ACE-Hemmer»

PTA Reform

ABDA: PTA an der Leine halten  »

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»