Freiwahl

Katjes kauft Wick-Hustenbonbons APOTHEKE ADHOC, 03.11.2015 12:55 Uhr

Berlin - Hustenbonbons sind in Apotheken ein klassisches Mitnahmeprodukt. An kaum einer Kasse fehlen die bunten Packungen. Procter & Gamble (P&G) ist mit seiner Marke Wick in Apotheken und Drogerien vertreten. Doch der US-Konsumgüterkonzern hat seine Hustenbonbons an den Süßwarenhersteller Katjes verkauft.

Katjes hat die Vermarktung der Hustenbonbons in allen europäischen Ländern sowie Russland übernommen. Die Lizenz ist nicht befristet. Das Sortiment von Wick sei weitgehend zurckerfrei, was im Angebot von Katjes noch gefehlt habe, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Tobias Bachmüller. Die Höhe des Kaufpreises wurde nicht genannt.

In den Apotheken übernimmt Dallmann den Vertrieb. Das Unternehmen gehört seit 2012 komplett zur Katjes-Gruppe. Laut Geschäftsführer Dr. Stefan Feit sind die Bonbons eine gute Ergänzung zum eigenen Sortiment: „Wick-Hustenbonbons sind stark im Mentholbereich, Dallmann's im Kräuterbereich“, sagt er. Die Produkte werden künftig vom bundesweit 25 Mann starken Außendienst angeboten. Feit geht davon aus, Wick wieder nach vorne bringen zu können. Zuletzt hatte die Marke geschwächelt.

Im Mass Market übernimmt Katjes den Vertrieb der Produkte selbst. „Wir freuen uns sehr über diese Aufgabe und sind von der Einzigartigkeit der Marke Wick überzeugt, welche europaweit sehr bekannt ist“, sagt Bachmüller.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Schmerzmittel

Neu von Aliud: Ibuprofen als Direktgranulat»

Kooperationen

MVDA und Phoenix raufen sich zusammen»

Ärzte vs. Bewertungsplattform

Jameda muss zwei Profile löschen»
Politik

Pro Generika

Generikachefs erklären Lieferengpässe»

Digitalisierung

eRezept: DAV-App kostet eine Million Euro»

Zustimmung im Bundestag

PTA-Reform: Jetzt ist der Bundesrat am Zug»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Lebererkrankungen

Alkoholische Hepatitis: Heilung durch Darmbakterien»

Antidiabetika

Suliqua: Zwei Wirkstoffe in einem SoloStar»

Klinische Prüfung

Studien: Eine Million Probanden, keine Zwischenfälle»
Panorama
Ermittlungen laufen Nach Spritzen-Attacke: kein Hinweis auf injizierten Stoff»

Infektionskrankheiten

Tödliches Staupe-Virus in Bayern»

Falsche Adresse im Gewerbegebiet

Apotheker verfolgen illegalen Versender»
Apothekenpraxis

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»

Versorgungswerk und Rentenversicherung

Befreiung vergessen: Elf Jahre nachzahlen»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
PTA Live

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»