Expopharm

Dallmann ohne Dallmann‘s auf der Messe Carolin Ciulli, 10.10.2018 13:57 Uhr

München - Die historischen Apothekerschränke von Dallmann haben ausgedient. In diesem Jahr präsentiert sich der Bonbonhersteller auf der Expopharm statt in Gelbtönen und mit Holzschubladen im knalligen Blau. Einziges Produkt am Stand: Wick-Hustenbonbons.

Dallmann vertreibt die Hustenbonbons von Wick seit 2015 in Apotheken. Procter & Gamble (P&G) hatte die an Katjes verkauft. Der Süßwarenhersteller hat die Vermarktung der Bonbons in allen europäischen Ländern sowie Russland übernommen. Dallmann gehört seit 2012 komplett zur Katjes-Gruppe. Wick sollte mit der neuen Vertriebsmannschaft wieder nach vorne gebracht werden. Zuvor hatte die Marke geschwächelt.

Das Unternehmen aus Hofheim am Taunus fährt in diesem Jahr bewusst eine Ein-Marken-Strategie. „Der Fokus liegt auf Wick“, sagt Geschäftsführer Martin Kemper, der im Mai von Katjes zu Dallmann wechselte. Er folgte auf Dr. Stefan Feit, der die Salbeibonbons in den Vorjahren im weißen Apothekerkittel auf der Messe präsentiert hatte. Im vergangenen Jahr war Dallmann nicht auf der Expopharm vertreten. Zuvor lag der Schwerpunkt auf den hauseigenen Kräuterbonbons.

Am Stand liegt der Fokus auf Fruchtgummis Rachendrachen, von denen es seit September auch die Sorte Frosted Apfel in Kombination mit Menthol gibt. Zweites Produkt am Stand sind die TripleAction-Bonbons mit einer Dreifach-Kombination aus Zink, Vitamin C und Menthol. Das Produkt sei aufgrund der Inhaltsstoffe ein klassisches Offizin-Präparat, so Kemper. Auch die Fruchtgummis verkauften sich gut in Apotheken. Erhältlich sind die Bonbons auch im Lebensmitteleinzelhandel.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

DocMorris

MM: Ausgepoltert»

Strategievorstand und Chefapotheker gehen

Max Müller verlässt DocMorris, geht zu Bayer»

Ärzte-Portal statt Athina

AMTS: AOK Nordost erteilt Apothekern Abfuhr»
Politik

Podcast WIRKSTOFF.A

Bühlers Fazit zum Petitionsausschuss»

Zwei PTA reisten umsonst an

Bühler-Supporter kommen nicht rein»

348 weniger als im Vorjahr

Apothekensterben: 2019 war Rekordjahr»
Internationales

Daraprim

Arzneimittel-Wucher: Anklage gegen Shkreli»

40 Prozent Beitragserhöhung

Apotheker sollen Kammer vor Pleite retten»

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»
Pharmazie

AMK-Meldung

Dolomo: Verunreinigungen gefunden»

AMK-Meldung

Pentasa: Anwendungsfehler bei Erstanwendung»

OTC-Rückrufe bei Puren

Pantoprazol und Ibuprofen gehen Retour»
Panorama
Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum 18.000 Patienten-Datensätze gestohlen»

Uniklinikum Göttingen prüft

Coronavirus: Verdachtsfälle in Niedersachsen»

Erster Coronavirus-Fall in Deutschland

Sensibilisieren, aber keine Panik verbreiten»
Apothekenpraxis

Atemmaske ist nicht gleich Atemmaske

Coronavirus: Macht ein Mundschutz Sinn?»

Wartungsarbeiten

Securpharm-Ausfälle möglich»

Lungenkrankheit

Angst vor Coronavirus: Ansturm auf Atemmasken»
PTA Live

Tödliche Lungenkrankheit

Faktencheck: Coronavirus „2019-nCoV“»

Erster Ringversuch 2020

Betametason-17-valerat in Unguentum leniens»

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

United Airways – von der Stirnhöhle bis zum Zwerchfell»

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»