Das steckt in den Tüten

Von Jägern und Sammlern APOTHEKE ADHOC, 12.10.2018 07:55 Uhr

München - Die Tüten sind voll. Auch am zweiten Tag der Expopharm trugen die Messebesucher ihre Trophäen nach Hause. Rollkoffer und Trolleys waren in diesem Jahr noch nicht zu sehen, auch Kinder durften noch in ihren Wagen ein entspanntes Schläfchen halten. Am Donnerstag zogen Schulklassen vom Stamme Nimm über die Messe, was in ihren Tüten landete, wissen sie zum Teil gar nicht mehr. Einige Schätze haben sie für ein Foto hervorgeholt. Alle, die nicht dabei sein können: nicht traurig sein.

Schüler und Schülerinnen einer PTA-Schule in Augsburg bereuten schon am späten Vormittag den Rat der Lehrer nicht befolgt zu haben. Sie haben auf Trolleys verzichtet. Merke: Der Lehrer hat immer Recht, das war schon früher so. Dass auf der Messe so viele tolle Mitbringsel auf sie warten, hätten sie nicht gedacht. In ihren Tüten sind zahlreiche Flyer aber auch kleine Schätze wie Cremes, Wutbälle oder Trinkflaschen zu finden.

An vielen Ständen bekommen sie die Give Aways einfach so in die Tüte gepackt, an anderen mussten sie kleinere Aufgaben lösen oder Punkte sammeln. Aber die Schüler und Schülerinnen im zweiten Ausbildungsjahr sind nicht nur wegen der Geschenke hier. Sie haben Vorträge auf der Expopharm besucht und sich an den Ständen über die Produkte informiert – zumindest an denen, wo sie nicht weggeschickt wurden. „Wir stehen nicht im Fokus bei den Unternehmen, weil wir noch keine fertigen PTA sind. Sie wollen lieber mit Leuten reden, die schon Entscheidungen treffen“, erzählt eine Schülerin. Dabei sind die angehenden PTA die Zukunft von morgen.

Dennoch sind die Schüler von der Messe beeindruckt und der freie Schultag ist mehr als ein Highlight. Sie wollen auf jeden Fall wiederkommen und sich auch im nächsten Jahr mit der abgeschlossenen Ausbildung in der Tasche auf der Exopharm informieren. Einige planen sogar nach der Ausbildung Pharmazie zu studieren.

Unter den Besuchern sind auch aktive PTA. Sie sind auf der Suche nach Neuheiten, die sie mit in die Apotheke nehmen können. So manches auf der Expopharm entdeckte Produkt hat schon nach der Messe Einzug in die Apotheken gehalten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»

Pharmakonzerne

Bayer: OTC-Geschäft schwächelt»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Landgericht Stuttgart

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»