Pharmakonzerne

Forschungschef verlässt Grünenthal APOTHEKE ADHOC, 24.04.2018 09:06 Uhr

Berlin - Grünenthal bekommt einen neuen Forschungsleiter. Dr. Klaus-Dieter Langner verlässt das Unternehmen nach 20 Jahren, ihm folgt im Juli der Däne Philip Just Larsen, der von Sanofi wechselt.

Langner hatte den Posten des Forschungsleiters 2013 angetreten. Zuvor war er zwei Jahre lang Executive Vice President and Chief Operating Officer von Grünenthal Innovation. Im Jahr 2000 übernahm er die Verantwortung für die weltweite präklinische Forschung und Entwicklung. Der Molekularbiologe war 1998 als Leiter der präklinischen Entwicklung zu Grünenthal gewechselt. Zuvor arbeitete er bei den Behringwerken in Marburg, wo er als wissenschaftlicher Mitarbeiter begann und später verschiedene Positionen im Management übernahm.

Larsen verantwortet am Sanofi-Standort Frankfurt das globale Geschäft mit Diabetesmedikamenten und translationaler Medizin, außerdem ist Forschungsleiter des „German Hub“. Er ist ausgebildeter Internist und Neurologe und hat auf dem Gebiet Neurowissenschaften/Endokrinologie promoviert. Larsen hat viele Jahre in der Arzneimittelforschung gearbeitet und präklinische Projekte in die klinische Entwicklung überführt.

Bevor er zu Sanofi kam, arbeitete er unter anderem für Eli Lilly und Novo Nordisk. Er war an der Entwicklung von drei neuen Medikamenten beteiligt, die eine Marktzulassung erhielten: die „Abnehmspritze“ Victoza/Saxenda (Liraglutid, Novo Nordisk) sowie die Antidiabetika Trulicity (Dulaglutid, Eli Lilly) und Lyxumia (Lixisenatid, Sanofi). Letzteres wurde 2014 mangels Zusatznutzen vom Markt genommen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Bundesverwaltungsgericht

Kein Risiko, kein Arzneimittel»

CGM-Chef fordert Wahlfreiheit

ePA: Compugroup zieht nach»

Sedativa

Moradorm: Ab jetzt nur noch mit chemischem Wirkstoff»
Politik

Westfalen-Lippe

Kassenärzte protestieren gegen Apotheker-Impfungen»

Optionale Aufstiegsqualifizierung

PTA Plus: DPhG fordert grünes Licht von ABDA  »

Ausbildungsdauer noch umstritten

PTA-Reform: 14 Änderungsanträge»
Internationales

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»

Entlastung von Pharmazeuten

Stanford: Roboter betreiben Krankenhausapotheke»

Neues Logistikzentrum

Phoenix investiert Rekordsumme»
Pharmazie

AMK-Meldung

Unverkäufliche Muster in Estreva-Gel»

Muskelrelaxantien

Enzephalopathie unter Baclofen»

Rote-Hand-Brief

Indikationseinschränkung für Ranitidin von Aliud und Stada»
Panorama

Hautkrankheiten

Micreos: 2,5 Millionen für Antibiotika-Alternativen»

Für Afrika

EU lässt erstmals Impfstoff gegen Ebola zu»

München

Prozess gegen falschen Arzt – Frauen zu Stromexperimenten überredet»
Apothekenpraxis

Medizinalhanf

Apotheke eröffnet Cannabis-Webshop»

Apotheker kontert Bahn BKK

Kostenvoranschlag abgelehnt – „Unser Tipp: Arzneimittel über Versandapotheken“»

„Apotheker für die Zukunft“

Merkel zeichnet Kiefer aus»
PTA Live

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»

LABOR-Debatte

PTA-Reform: Was fordert ihr? »

Vertretungsoption für PTA

„Ich habe keine Angst vor ‚Apotheker-Light‘“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»

Erkältungstipps

Fresh-Up: Fieber»
Magen-Darm & Co.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»

Magen-Darm-Beschwerden

Gallensteine: Schmerzhafte Koliken»
Kinderwunsch & Stillzeit

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»