Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom Alexandra Negt, 31.03.2020 15:04 Uhr

Berlin - Husten und Fieber sind die häufigsten Symptome, die Betroffene die an Covid-19 leiden zeigen. Im weiteren Verlauf der Erkrankung kommt es mitunter auch zu Kurzatmigkeit. Neben anderen grippe- und erkältungsähnlichen Symptomen wie Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen sowie Niesen, leiden einige Patienten während der Infektion auch unter Durchfall. Aktuellen Schätzungen zu Folge leiden fünf Prozent aller Erkrankten unter starker Diarrhoe.

In einer amerikanischen Studie wurde gezeigt, dass knapp die Hälfte aller Corona-Infizierten unter Bauchschmerzen litt. Diese äußerten sich neben Durchfall auch in Übelkeit oder Erbrechen. Erste Erkenntnisse lassen vermuten, dass es im frühen Verlauf einer Sars-CoV-2 Infektion eher zu Magen-Darm-Problemen kommt, als zu Atemproblemen. US-amerikanische Gastroenterologen werteten hierfür Daten von 204 Erkrankten aus der chinesischen Provinz Hubei aus – 48,5 Prozent litten insbesondere zu Beginn der Infektion unter Verdauungsbeschwerden.

Die Wissenschaftler verweisen darauf, dass Patienten, die neu auftretendes Fieber und Durchfall haben, aber noch keine Atemwegserkrankungen, durchaus getestet werden sollten. Dies gelte insbesondere, wenn Kontakt zu einem möglicherweise infizierten Menschen bestand. Die Studie zeigte, dass mehr Patienten ohne Verdauungssymptome geheilt aus dem Krankenhaus entlassen werden konnten, als Patienten mit Verdauungssymptomen (60 Prozent gegenüber 34,3 Prozent).

Krankheitsverlauf

Sars-CoV-2-Viren vermehren sich hauptsächlich im Rachen, in vielen Fällen bleiben sie lokal im Hals und können vom Immunsystem bekämpft werden. In diesen Verläufen zeigen die Patienten kaum Symptome und überstehen die Infektion wie eine leichte Erkältung. Breitet sich der Erreger aber aus und gelangt in die unteren Atemwege, so kommt es zu einem deutlich schwereren Verlauf. Es kann eine atypische Lungenentzündung entstehen. Das Lungengewebe kann Anschwellen und es kommt zu Flüssigkeitsansammlungen. Da die Abwehrzellen des Immunsystems die Viren zum Abtransport aufnehmen gelangen sie in das Gewebe zwischen den Lungenbläschen. Die Folge: Erkrankte klagen über Atemprobleme, tiefes Ein- und vollständiges wieder Ausatmen wird unmöglich. Unter Umständen muss eine künstliche Beatmung eingeleitet werden.

Aufgrund der hyperaktiven Immunreaktion könnte es auch an anderen Stellen im Körper zu Problemen kommen. Daher wird auch der Einfluss auf weitere Organe wie Darm, Leber oder Nieren derzeit erforscht. Chinesische Forscher haben das Virus auch in Stuhlproben und Rektalabstrichen gefunden, nachdem sie festgestellt hatten, dass einige Patienten allein Durchfall statt üblicherweise Fieber bekommen haben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Ausweitung der Empfehlungen

WHO: Maske auch Zuhause tragen»

Stärkere Kontakvermeidung gefordert

RKI mahnt zu deutlich stärkerer Corona-Eindämmung»

Biontech erwartet Zulassung Mitte Dezember

Weihnachten im Impfzentrum»
Markt

Antikörper-Test im Webshop

Behörde erlaubt Corona-Test von dm»

Säurebedingte Magenbeschwerden

Rennie: Neues Design & neue Größen»

Widerrufsrecht in den AGB

Verbraucherzentrale mahnt Shop-Apotheke ab»
Politik

BPI wählt Apotheker zum Vorsitzenden

Rabattverträge: „Wie ein störrisches Kind“»

AMTS-Aktionsplan

BMG: Apotheker und Ärzte müssen besser kooperieren»

adhoc24

ARD warnt vor Masken / Wechsel beim DAV / Termin für Impfzentren»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Visualisierung von malignem Gewebe

Gliolan – Achtung, wenn sich die OP verzögert»

Chargenüberprüfung

Pantozol: Fehlende Angaben auf dem Umkarton»

Schutz für das Herz-Kreislauf-System

Zweifel an Omega-3-Fettsäuren»
Panorama

Pfleger angeklagt

Tödliche Medikamenten-Verwechslung: Urteile aufgehoben»

Untypischer Krankheitsverlauf

Inhaberin erkrankt an Covid-19 – und teilt es auf Instagram»

Berlin

Technoclubs werden Testzentren»
Apothekenpraxis

Transportverbot

Absage: Keine Apotheken für Corona-Impfzentren»

Ehemalige Apotheke gekapert

„Naturapotheke“ – Ärger für Guru Franz»

Versandapotheken

DocMorris-Spot im Schnellcheck»
PTA Live

Arbeitsrecht

Keine Corona-Impfung, kein Handverkauf?»

Rheinland-Pfalz

Aufruf für Impfzentren: Kammer sucht PTA und Apotheker»

Baby-Boom durch Corona?

Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt»
Erkältungs-Tipps

Allergien sind Türöffner

Sorgen-Trio Allergie, Erkältung und Corona»

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»