Ehemaliger Kammerpräsident ermordet | APOTHEKE ADHOC
Überfall in der Silversternacht

Ehemaliger Kammerpräsident ermordet

, Uhr
Berlin -

In Wien sorgt ein Neujahrsmord für Schlagzeilen. Heinrich Burggasser, ehemaliger Präsident der Apothekerkammer, wurde am 1. Januar tot in seinem Haus aufgefunden. Laut ersten Ermittlungen wurde er in der Nacht erschlagen.

Burggasser hatte laut Medienberichten den Silvesterabend mit einem befreundeten Pärchen verbracht. Um 0.30 Uhr verabschiedete sich er und ging nach Hause. Nachdem seine Bekannten ihn am Morgen nicht mehr erreichen konnten, machten sie sich auf den Weg zu seinem Haus unweit der Blumengärten Hirschstetten, wo sie ihn demnach gegen 11.40 Uhr tot auffanden. Umgehend informierten sie die Polizei.

Laut Obduktion starb der 74-Jährige durch stumpfe Gewalteinwirkung am Kopf, die Kripo ermittelt wegen Mordverdachts. Wegen der Bekanntheit des Opfers werden vorerst keine weiteren Informationen bekannt gegeben, um die Ermittlungen nicht zu gefährden. Die Spurensicherung soll keine Hinweise auf einen Einbruch gefunden haben; laut einem Bericht der Kronen Zeitung ist das Haus eigentlich gut gegen potenzielle Einbrecher gesichert. Ein Nachbar berichtete laut Kurier, dass er in der Nacht Schreie gehört habe.

Burggasser lebte alleine im Haus über der Alpha-Apotheke, die er 1992 gemeinsam mit seiner 2009 verstorbenen Frau gegründet hatte. Der Betrieb wurde von einer Apothekerin geführt, Burggasser selbst war Inhaber der Nordost-Apotheke. Von 2007 bis 2012 war er Präsident der Apothekerkammer in Wien.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Überfälle in Karlsruhe und Rheinstetten
Räuber klaut einen Liter Methadon aus Apotheke »
Bestellungen beim Großhandel
Paxlovid-Verkäufe: BMG gleicht Listen ab »
Gewalt und Drohungen in Münchener Apotheke
„Meine Mitarbeiterinnen haben Angst“ »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Mit natürlichen Produkten behandeln
CBD: Muskelschmerz im Wintersport»
Discounter hat Ware bestellt
Verkauft Aldi wirklich 4-1-Tests?»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Versorgungsengpass: Apotheke darf nicht schließen»
Weitere Lieferungen im dritten Quartal
Nuvaxovid: Ab Februar vorerst nicht lieferbar»
3500 Apotheken weniger in 14 Jahren
Seit 2008: Jede sechste Apotheke verschwunden»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»