USA

CVS/Aetna: Kette schluckt Kasse APOTHEKE ADHOC, 04.12.2018 14:05 Uhr

Berlin - Der Krankenversicherer Aetna ist offiziell Teil der Apothekenkette CVS. Nach zähen Verhandlungen haben auch die Kartellbehörden der letzten US-Staaten die Übernahme abgenickt, durch die einer der größten Gesundheitskonzerne der Welt entsteht. Patienten- und Verbraucherschutzorganisationen kritisieren die Fusion scharf.

Es ist das erste Mal, dass eine Apothekenkette einen Krankenversicherer kauft. Dadurch kann CVS in Zukunft Arzneimittel, Versicherung und Erstversorgung aus einer Hand anbieten. Für Konzernchef Larry Merlo ist es ein historischer Tag: „Heute markiert den Start einer neuen Zeitrechnung in der Gesundheitsversorgung und einen Wendepunkt für unser Unternehmen und unsere Branche“, so der studierte Pharmazeut. 69 Milliarden US-Dollar (60,5 Milliarden Euro) hat sich CVS das Geschäft kosten lassen, inklusive der mit übernommenen Aetna-Schulden sind es 77 Milliarden Dollar (67,5 Milliarden Euro).

Dem Abschluss der Transaktion waren schwierige Verhandlungen vorausgegangen: Nachdem das US-Justizministerium im Oktober grünes Licht gegeben hatte, stellten sich die Wettbewerbshüter mehrerer Bundesstaaten quer, insbesondere die aus Kalifornien, New York und New Jersey. Durch eine Reihe millionenschwerer Kompromisse konnte sich CVS die Zustimmung der Behörden erkaufen. So sagte der Konzern dem Staat Kalifornien Investitionen in Höhe von 240 Millionen Dollar (210 Millionen Euro) in die Modernisierung und den Ausbau des Gesundheitssystems zu. Bereits im September hatte Aetna den Verkauf seiner Medicare-Tarife an WellCare Health Plans eingefädelt, um Bedenken der Kartellbehörden zu zerstreuen. Als Pharmacy Benefit Manager (PBM) hatte die Konzerntochter Caremark spezielle Angebote für das staatliche Versicherungsprogramm gemacht.

CVS und Aetna zufolge werde die Übernahme allein in den nächsten zwei Jahren zu Einsparungen in Höhe von 750 Millionen Dollar (658 Millionen Euro) führen, unter anderem dadurch, dass Arzneimittel günstiger abgegeben, Versorgungslücken geschlossen, Filialen ausgebaut werden und für Chroniker neue Dienste angeboten werden.

Patienten- und Verbraucherschutzorganisationen zeigen sich weniger optimistisch. Die NGO Public Citizen kritisierte, dass durch die Fusion ein „Goliath-Konzern“ entstehe, der für Patienten und Verbraucher zu weniger Wahlmöglichkeiten und höheren Preise führe. Auch die American Medical Association zeigte sich enttäuscht über die Behördenentscheidung, der Zusammenschluss werden zulasten der Patienten erfolgen, ließ sie verlauten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Mecklenburg-Vorpommern

Altentreptow: Eheschließungen in der Apotheke»

Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»