Celestamine nicht lieferbar – was nun?

, Uhr

Berlin - Für Allergiker ist es in diesem Jahr wahrlich kein guter Sommer. Zum einen fliegen besonders viele Wespen umher, zum anderen gibt es sowohl bei den Adrenalin-Pens als auch bei Antiallergika wie Celestamine einen Lieferengpass. Zum Glück für die Betroffenen gibt es noch das Neue Rezeptur Formularium (NRF).

Im NRF finden sich qualitätsgeprüfte Rezepturarzneimittel, die verordnet werden können, wenn entsprechende Fertigarzneimittel nicht existieren oder wie in diesem Fall nicht lieferbar sind. So findet sich unter NRF 34.1 ein Prednisolon-Saft, der sich als Alternative für die zurzeit fehlende Betamethason-Lösung anbietet.

Da Betamethason ein höheres Kortisonäquivalent als Prednisolon aufweist, wird mit dem Faktor 7,5 multipliziert. So würde man als Ersatz für eine Flasche Celestamine à 30 ml 20 Milliliter Flasche Prednisolon Saft 5mg/ml nach NRF 34.1 herstellen. Diese Rezeptur ist speziell für ein Notfallset konzipiert und der Inhalt der Flasche soll im Bedarfsfall komplett ausgetrunken werden.

100 ml Prednisolon-Saft 5mg/ml enthält folgende Bestandteile:

0,672 g Prednisolondihydrogenphosphat-Dinatrium
0,1 g Natriumedetat
1,9 g Natriummonohydrogenohosphat-Dodecahydrat
0,21 g Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat
0,1 g Bananenaroma
25,8 g Sorbitol- Lösung 70%
1 ml Methyl-4-hydroxybenzoat-Konzentrat 150mg/ml (S. 34)
77,258 g Gereinigtes Wasser

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
„Kartenhersteller wahrscheinlich überfordert“
KBV: Komplizierte Signatur verhindert E-Rezept-Einführung»
Datenübermittlung für das E-Rezept
Apotheker sollen für Versender zahlen»
Erst ab der 201. Lieferung 20 Cent pro Fahrt
Apomap: Botendienst-Software wird kostenlos»
Minister bei Drogeriekette
Spahn eröffnet dm-Testzentrum»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B