Bericht Saarbrücker Zeitung

Apotheker-Clan: Steuerbetrug in Millionenhöhe? APOTHEKE ADHOC, 25.05.2019 18:42 Uhr

Berlin - Drei Apothekern aus dem Saarland wird ein Steuerbetrug in Millionenhöhe vorgeworfen. Laut einem Bericht der Saarbrücker Zeitung soll die Apothekerfamilie jahrelang mit Unterstützung von drei Steuerberatern über ein Firmennetz in Luxemburg Einkommens- und Gewerbesteuer hinterzogen haben. Auch ein Großhändler soll an dem Konstrukt beteiligt sein. Der Anwalt der Apotheker weist die Vorwürfe im Beitrag zurück.

Der beschuldigte Apotheker betreibt demnach in Saarbrücken eine Apotheke, seine Frau eine weitere in einer saarländischen Kreisstadt. Die beiden sollen zudem an dem mutmaßlich ebenfalls involvierten Großhändler beteiligt sein. Die Saarbrücker Zeitung schreibt: „Die Fahnder gehen angeblich einer Spur nach, wonach dieser Großhändler in einer Zeitspanne von nur fünf Jahren Medikamente für mehr als 100 Millionen Euro verkauft hat. Die Gewinne daraus sollen zumindest teilweise unter Umgehung des deutschen Fiskus an mehrere Luxemburger Firmen, die von Steuerberatern gegründet wurden, gelenkt worden sein.“ Gegen die Steuerberater wird wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung in einem besonders schweren Fall ermittelt.

Das Konstrukt beschreibt die Zeitung so: Die Apotheker sollen über ein „kreatives Rabattsystem“ und fingierte Verträge Zahlungen als Berater, Lieferant oder Handelsvertreter erhalten haben. Angeblich wurde das System auch anderen Apothekern angeboten. Einige sollen die Geldrückflüsse beim Finanzamt allerdings angezeigt haben, heißt es.

Im Sommer 2018 sollen die Ermittler erstmals mit richterlichem Beschluss die Privat- und Geschäftsräume des Pharmazeuten-Trios durchsucht haben. Fahnder des Saar-Fiskus hätten zuletzt zudem die Luxemburger Polizei bei einer Razzia an Firmensitzen in einer kleinen luxemburgischen Gemeinde begleitet. Es gibt offenbar mehrere Briefkastenfirmen in diesem Fall.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Lohnhersteller

Neuer alter Aenova-Chef»

Bühler-Petition

Noweda kontert ABDA-Präsident Schmidt»

Verdacht der Untreue

Staatsanwaltschaft: Durchsuchungen bei Öko-Test»
Politik

Positionspapier

FDP: Boni-Deckel bei 10 Euro»

SPD-Parteivorsitz

Lauterbach: SPD muss Große Koalition beenden»

Jede zweite Retax unbegründet

LAV holt 776.300 Euro von Kassen zurück»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Monoklonale Antikörper

Ontruzant kommt stärker»

Rote-Hand-Brief

Augenschäden unter Elmiron»

Substitutionstherapie

EMA prüft Zulassung für Suboxone Film»
Panorama

Beratung

Richtig handeln bei Heimwerker-Verletzungen»

Versicherungen

Wasserschaden: Apotheker in der Zeitfalle»

Sanierungsbedarf

Simons schließt nach 13 Wasserschäden»
Apothekenpraxis

Packungsdesign

Mehr weiß, weniger blau»

Digitaler Arztbesuch

Werbung für Fernbehandlung unzulässig»

Zu viel beraten

Apothekenkritik: taz genervt von „Thekenfürsten“»
PTA Live

Augenerkrankungen

Fresh-up: Glaukom»

LABOR-Download

Kundenflyer: Medikamente im Sommer»

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»