ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apotheke im Belagerungszustand Alexander Müller, 26.01.2019 07:49 Uhr

Berlin - Wer kennt das nicht – zum Geburtstag so ziemlich jeden eingeladen, den man kennt, weil ja eh nie alle können. Und auf einmal ist die Bude voll, aber die Gäste nicht, weil nicht genug Bier im Haus. Oder als Apotheker: Man lädt alle notorischen Apothekenkritiker, naseweißen Journalisten und Monopolkommissionisten zum Notdienstschieben ein und dann kommen alle und auf der Pritsche im Nachtdienstzimmer wird es eng.

Hat das TV-Team mit der lieblos versteckten Kamera für den „Großen Apothekentest“ wieder genau die drei Erkältungsmittel verlangt, die online besonders preissensitiv sind. Nur um im Beitrag später über die Apothekenpreise schimpfen zu dürfen. Und wenn die PTA dann Detailfragen zu den Symptomen stellt, wird das vermeintliche Beratungsgespräch schnell abgebrochen. Geschichte im Kasten, fertig. Die Apothekerin ruft nach Ausstrahlung des Investigativstücks in der Redaktion an und fragt, ob mal jemand Interesse an der Arbeit in einer Apotheke hätte. Sie würde das gerne zeigen.

Oder Minister Spahn hat das einzige Versprechen gebrochen, das die Koalition den Apothekern gemacht hat. Statt Rx-Versandverbot sollen sie mehr Geld bekommen. Dafür sollen sie aber auch mehr arbeiten. Dann ist wieder von der mächtigen Apothekerlobby die Rede und der arme Herr Spahn wird als korrupter Handlanger hingestellt. Also verschickt der Inhaber die nächsten Einladungen, um den Apothekenkritikern das mit der Rezeptur mal vor Ort zu zeigen.

Und wenn das nächste Mal irgendein Ökonom meint, dass das Packungshonorar mindestens zwei Euro zu hoch ist, kann man sich mit dem im Notdienst ja mal ausgiebig über Stundensätze austauschen. Das Problem ist dann nur, wenn sich alle zurückmelden und tatsächlich Interesse zeigen. Dann steht eine Gruppenführung durch die Offizin an und ein kleines Notdienst-Festival muss improvisiert werden. Naja, das wäre immerhin effizient.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Magenmittel

Handelsblatt: Ermittlungen zu Iberogast»

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»
Politik

Nächster Gesetzentwurf

Spahn legt Gesetz zur Reform der Notfallversorgung vor»

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Grippeimpfung in der Schwangerschaft

Keine Folgeschäden für Kinder»

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»
Panorama

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»