Stimmung in der Apotheke

Angestellte sind zufrieden, viele Inhaber sind es nicht APOTHEKE ADHOC, 16.10.2020 14:26 Uhr

Berlin - Wer in der Apotheke arbeitet, ist in der Regel zufrieden. Doch eine Gruppe ist deutlich negativer als der Rest – und zwar ausgerechnet die der Inhaber.

67 Prozent der Inhaber sind mit ihrer Arbeit zufrieden, wie eine aktuelle Umfrage von aposcope ergab. Anders ausgedrückt: Knapp jeder dritte Apothekenleiter ist es nicht. Zum Vergleich: Fast neun von zehn Angestellten sind zufrieden, nämlich 87 Prozent der Approbierten und 88 Prozent der PTA.

In Zeiten der Corona-Pandemie ist es schwieriger denn je, Inhaber einer Apotheke zu sein, meinen 73 Prozent der befragten Apothekenleiter. 62 Prozent machen sich Sorgen, keinen Nachfolger für ihren Betrieb zu finden. An ihr eigenes Kind würden sie ihre Apotheke nicht guten Gewissens übergeben, so jeder Zweite (53 Prozent). Und 47 Prozent sind sich nicht sicher, dass sie die psychische Belastung noch bis zur Rente durchhalten. Mit Blick auf die wirtschaftliche Lage gaben dies 44 Prozent an.

Immerhin: Die Stimmung im Team wird sowohl von Inhabern als auch Angestellten ganz überwiegend positiv gesehen (79 vs. 84 Prozent). Allerdings sehen 27 Prozent der Apothekenleiter, dass die Stimmung im Team seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich schlechter geworden ist. Unter den Angestellten sind sogar 39 Prozent dieser Meinung. Die AvP-Pleite hat laut jeweils 15 Prozent für schlechteres Klima gesorgt.

Bei der Frage nach der Personalsituation gehen die Meinungen weit auseinander: Dass es insgesamt wenig Fluktuation gebe, meinen 90 Prozent der Inhaber, aber nur 63 Prozent der Angestellten. Umgekehrt gaben 49 Prozent der Angestellten, aber nur 38 Prozent der Inhaber an, dass die Personalsituation in ihrer Apotheke angespannt sei. Entsprechend erklärten nur 27 Prozent der Inhaber, aber 52 Prozent der Angestellten: „Unser Team ist chronisch unterbesetzt.“ Dass derzeit im Notbetrieb gearbeitet wird, gaben 11 beziehungsweise 18 Prozent an. Nur jeder dritte Teilnehmer in beiden Gruppen gab an, dass offene Stellen schnell besetzt werden können (je 32 Prozent).

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Steigende Corona-Zahlen

Kliniken schlagen Alarm, Update Impfstoff»

Merkel begründet neue Maßnahmen

Beinahe-Shutdown: Die Corona-Regeln im November»

Corona-Test

Labor liefert falsch-positive Testergebnisse»
Markt

Kundenzeitschriften

Umschau startet Webshop»

Pharmakonzerne

Bayer holt Entwicklungschef von Roche»

eRezepte vom Telemedizin-Anbieter

Teleclinic startet Apothekenportal»
Politik

Preisbindung

Phagro fürchtet EU-Großhändler»

Corona-Krise

Lockdown: Scholz will Umsatzausfälle ersetzen»

Apothekenstärkungsgesetz

VOASG: Gesundheitsausschuss gibt grünes Licht»
Internationales

Reichensteuer und höhere Sozialabgaben

Corona-Kosten: Spanien bittet zur Kasse»

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»
Pharmazie

Auswertungen eindeutig aber ungenau

Ansteckungsrisiko: Privatleben»

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»

Erprobung in den USA

Corona-Impfstoff: AstraZeneca nimmt klinische Studie wieder auf»
Panorama

Sinsheim

Mutmaßlich falsche Masken-Atteste: Polizei durchsucht Arztpraxis»

Zwei Münchner Tatverdächtige

Ermittler heben Netzwerk für illegalen Arzneimittelhandel aus»

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»
Apothekenpraxis

Lieferschwierigkeiten

Ärger mit Pneumokokken-Impfstoffen»

Zwei Jahre Securpharm

N-Ident-Zertifikat verlängern»

adhoc24

BKK gegen Botendiensthonorar / Neue Corona-Maßnahmen / Anklage gegen Apotheker»
PTA Live

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»

Schutzmaßnahmen und Zukunftssorgen

Apothekenteams fürchten langen Corona-Winter»
Erkältungs-Tipps

Duale Behandlung bei Erkältungsinfekten

An obere und untere Atemwege denken»

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»