Liebeserklärung

„Nur Hebamme ist noch schöner als Apotheker!“ Silvia Meixner, 11.06.2018 15:28 Uhr

Berlin - Das kann Apotheker Henning Denkler aus Remscheid nicht auf sich sitzen lassen. Auf die Ausführungen einer Kollegin, Apotheker seien die „Vollidioten des Gesundheitssystems”, erwidert er: Der Beruf sei toll! Eine Analyse des Jammerns und wie man seinen Beruf trotzdem lieben kann.

Der 43-Jährige betreibt zwei Apotheken, hat 25 Mitarbeiter und macht sich viele Gedanken über seine Branche. Er ist nicht blauäugig, im Gegenteil. Zuerst nimmt er alle Kollegen in Schutz, denen es wirtschaftlich nicht gut geht, denn die sollen und dürfen aus seiner Sicht jammern. „Wenn zum Beispiel ein Arzt schließt, dann hat der Apotheker ein Problem.” Auch die vielen Vorschriften und Gesetze und der Umstand, dass es früher bei einigen Apothekern besser lief, sind dem Pharmazeuten bekannt.

Er ist schließlich in einer Apotheke aufgewachsen. „Ich wollte nie etwas anderes werden als Apotheker“, erzählt er. „Ich habe es schon als Kind toll gefunden, wenn ich erlebt habe, wie mein Vater den Kunden helfen konnte.“ Und wie sich oft, wie von Zauberhand, aus Kindersicht Probleme lösten.

Denkler ist überzeugt: „Ich habe einen tollen Beruf. Wir Apotheker kümmern uns um die Gesundheit der Menschen, das macht Freude.” Dann macht er eine kleine Pause: „Schöner ist doch eigentlich nur noch der Beruf einer Hebamme, die das Leben auf die Welt bringt.” Also hat er den zweitschönsten Beruf der Welt, keine schlechte Quote.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Großhandel

Phoenix beweist Kühlkette mit Eiskaffee»

Orale Kontrazeptiva

TK: Pillen-Verordnungen nehmen weiter ab»

Firmenporträt

Kehr: Privatsache Großhandel»
Politik

Rabattverträge

Hersteller: GSAV hilft nicht gegen Lieferengpässe»

Telematikinfrastruktur

eRezept: TI-Zugangskarten ab September»

Bundeshaushalt 2020

Beamten-Boom im BMG: 26 zusätzliche Staatsdiener  »
Internationales

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»

Niederlande

Lachgas als Partydroge»

Österreich

Leti-Kosmetik exklusiv über Versandapotheke»
Pharmazie

Ernährungsgewohnheiten

Scharfes Risiko: Demenz durch Chili?»

Schmerzen bei Kindern

Kopfschmerzen: Zwei Drittel der Schulkinder betroffen»

Grippeimpfung

Zulassungserweiterung: Vaxigrip schützt auch Neugeborene»
Panorama

Lebensmitteleinzelhandel

Deutsche wollen Arzneimittel im Supermarkt»

Großbritannien

„No-Deal-Brexit“: Angst vor Engpässen bei Medikamenten»

Apothekeneröffnung

„Das ist hier wie im Big Brother Container“»
Apothekenpraxis

Hilfsmittelversorgung

Retax-Protest: Apothekerin will Kasse wechseln»

Aktion gegen Plastikmüll

Apotheker: Pillen in der Pfandflasche»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Herr der Ringe 4: Die Schicksalspetition»
PTA Live

So kommt die Medizin ins Kind

Fünf Tipps zur Medikamentengabe bei Kindern»

LABOR-Download

Ärzteinformation zum neuen Rahmenvertrag»

Möglichkeiten der Vor-Ort-Apotheke

Asthma und COPD: Kundenbindung durch Test und App»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»

Untersuchungsmethoden

Keine Angst vor der Darmspiegelung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»