Sylke Bergmann kritisiert Impfpflicht

Impf-Apothekerin kontert Spahn Alexander Müller, 06.05.2019 10:12 Uhr

Berlin - Um Masern auszurotten, will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eine Impfpflicht einführen. Die SPD hat bereits Zustimmung zum Gesetzentwurf signalisiert, es gibt aber auch Widerstände. Apothekerin Sylke Bergmann aus Münster ist gegen die Zwangsimpfung und empfiehlt Spahn, lieber auf die Apotheken zu setzen. Mit einem Impfpass-Check in ihrer Margareten-Apotheke hat Bergmann gute Erfahrungen gemacht.

Bergmann ist gegen Spahns Vorhaben: „Eine Impfpflicht verletzt das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit. Wir müssen überzeugen und nicht Impfen erzwingen. Und das Mittel der Aufklärung ist noch lange nicht ausgeschöpft“, ist die Apothekerin überzeugt. Statt immer gleich „von 0 auf 100“ zu gehen, könnte die Politik aus ihrer Sicht an der Basis anfangen. „Ich habe das Gefühl, wir Apotheker werden in der Diskussion ein bisschen vergessen“, so Bergmann gegenüber APOTHEKE ADHOC.

Sie selbst bietet in ihrer Margareten-Apotheke seit fünf Jahren einen Impf-Check an. Dabei werden die Impfausweise der Kunden durchgesehen, der Impfstatus dokumentiert und bei Bedarf an den Arzt verwiesen. „Durch diese Aktion konnten wir viele Impflücken aufdecken“, berichtet Bergmann. Nur ein einziger Ausweis sei vollständig gewesen – ein erschreckendes Ergebnis.

Die Kunden wurden mit der Analyse zum Arzt geschickt, die Reaktion der Mediziner sei ausschließlich positiv gewesen, berichtet Bergmann. Eine Praxis bestellt seit dieser Aktion ihre Impfstoffe in der Margareten-Apotheke. Das Bestimmen des Impfstatus müsste auch in der Apotheke zu einer bezahlten Leistung werden, fordert Bergmann. Eine Vergütung von fünf bis zehn Euro wie bei den Ärzten, hielte sie für angemessen. „Das ist eine Leistung, mit der eine große Aufklärung der Bevölkerung erreicht werden könnte“, so die Apothekerin. Denn in die Offizin kämen auch viele Kunden, die nicht regelmäßig zum Arzt gingen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Shop Apotheke verdoppelt Betriebsfläche»

Generikakonzerne

Stada: 580 km durch Frankfurt»

Sonnenschutz

UV-Sensor: La Roche-Posay kooperiert mit Apple»
Politik

ACAlert

Selbst die Apotheke wird grün»

Erstes Quartal 2019

Kassen mit Minus zu Jahresbeginn»

Notdienstpauschale

Neuer NNF-Rekord: 291,88 Euro»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»

Schweiz

Triumph für Apothekerverband: 200.000 für Petition»

Cannabidiol

CBD-Eis: Kunden sollen an FDA schreiben»
Pharmazie

Forschungsprojekt

Fortbildung: Uni befragt Apotheker»

BfArM

Weitere Xarelto-Fälschungen aufgetaucht»

PD-L1-Inhibitoren

Tecentriq-Kombi wirkt auch bei Lebermetastasen»
Panorama

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Übergewicht führt schon bei Kindern zu Bluthochdruck»

Nachtdienstgedanken

„Meine Versandapotheke bringt mir das auch“»

Andere Namen –  Andere Berufe  

Kennen Sie Karl Lauterback?»
Apothekenpraxis

ApoCheck

Die Bio-Wohlfühl-Apotheke»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ein unmoralisches Angebot»

Böhmermanns Globuli-Gospel

„Quatsch, Quatsch, Quatsch“»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Bewerbungsfrist verlängert»

Stellenanzeige

Knurrige Chefin sucht PTA zum Streiten»

LABOR-Debatte

Reaktionen auf Taschentuch-Verbot: Was habt ihr erlebt?»
Erkältungs-Tipps

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»
Magen-Darm & Co.

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»

Heilpflanzenporträt

Angelikawurzel: Die Pflanze des Erzengels Raphael»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»