Betrugsmasche

Opiatbeschaffung mit gefälschtem Rezept vereitelt APOTHEKE ADHOC, 23.05.2018 13:57 Uhr

Berlin - Den Pfingstnotdienst wollte ein 23-Jähriger im bayerischen Rödental bei Coburg nutzen, um sich mit einem gefälschten Rezept Opiate zu verschaffen. Ein aufmerksamer Apotheker wusste das zu verhindern.

Am Vormittag des Pfingstsonntags wurde der junge Mann in der Rosenau-Apotheke am Bürgerplatz vorstellig. Das am selben Tag in einer ärztlichen Notfallpraxis ausgestellte Rezept sei dem diensthabenden Pharmazeuten gleich verdächtig vorgekommen, berichtet sein Chef Jörg Bergande.

Sein Mitarbeiter habe mit dem Kunden vereinbart, dass er eine halbe Stunde später noch einmal wiederkommen solle. In der Zwischenzeit habe er Rücksprache mit dem ausstellenden Arzt aufgenommen, um die Angaben abzugleichen. So sei ans Licht gekommen, dass die Packungsgröße eines Beruhigungsmittels geändert und ein starkes Opiat auf der Verordnung hinzugefügt wurde.

Der Patient sei nicht wieder vorstellig geworden. Die Polizei stellte das Rezept sicher. Der 23-jährige Coburger muss sich nun wegen Urkundenfälschung und Betrugs verantworten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Boehringer erweitert Onkologie-Portfolio»

„Ambitioniert, aber erreichbar“

So plant die Sanacorp bis 2023»

Telemedizin

Doctolib bringt eigenes eRezept»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Grüne: Spahn will EuGH austricksen»

Regierungsumbildung

Spahn: Erst Apothekengesetz, dann Bundeswehr?»

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Hoch interessante Ansätze»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Sichelzellkrankheiten

Beschleunigte Zulassung für Crizanlizumab»

AMK-Meldung

Ausflockung bei Aripiprazol-Neuraxpharm»

Varizellen-Infektionen

Windpocken: Besser Paracetamol statt Ibu?»
Panorama

Personalnot

Traditionsapotheke schließt und hofft»

Alternativmedizin

Drei Tote: Bewährungsstrafe für Heilpraktiker»

Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale»
Apothekenpraxis

Apothekenstärkungspaket

Verordnung: 65 Millionen Euro für NNF und BtM»

Kommentar

Apothekengesetz: Die Zitterpartie beginnt»

Aus nach 400 Jahren

Einkaufstempel vertreibt historische Apotheke»
PTA Live

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Urlaubsvorbereitung»

LABOR-Debatte

Tattoos und Piercings: Problemfaktor im HV? »
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»