Multiple Sklerose

Novartis stellt digitales Diagnose-Tool vor APOTHEKE ADHOC, 12.06.2019 11:26 Uhr

Berlin - Novartis stellte auf der Jahrestagung der American Academy of Neurology (AAN) in Philadelphia ein neues digitales Tool aus der Phase-III-Studie „Expand“ vor. Auch neue Studienergebnisse zum Wirkstoff Siponimod (Mayzent) wurden erläutert: Die EU-Zulassung wird Ende des Jahres erwartet, in den USA erhielt Novartis im März 2019 die Markterlaubnis.

Das neue, algorithmusbasierte, digitale „MS Progression Discussion Tool“ (MSProDiscuss) soll die Interaktion zwischen Arzt und MS-Patient erleichtern und somit dazu beitragen, der Progression vorzugreifen. Viele Patienten gehen von der schubförmig-remittierenden MS (RRMS) zur sekundär progredienten MS (SPMS) über. Die Diagnose der SPMS ist schwierig: Eine rechtzeitige Diagnose kann jedoch dazu beitragen, irreversible Schäden durch Überprüfung und Anpassung der aktuellen Therapie zu vermeiden. Die neuen Studienergebnisse unterstützen die Validität von MSProDiscuss zur Bewertung erster Anzeichen für eine Progression in der klinischen Praxis.

Getestet wurde das Tool von Neurologen in den USA, Kanada und Deutschland. In der Studie beantworteten 198 Patienten eine Reihe statistisch gewichteter Fragen, die auf ihren Erfahrungen in den letzten sechs Monaten basierten. Die Fragen zielten darauf ab, Informationen über Symptome und Auswirkungen auf das tägliche Leben zu gewinnen. Daraus wurde eine visuelle Ampel-Auswertung erzeugt, die die Ärzte nutzen konnten, um mit den Patienten über das Ausmaß der Krankheitsprogression zu sprechen.

Die Ergebnisse zeigten, dass MSProDiscuss in der Lage war, mit hoher Sensitivität und Spezifität zwischen RRMS- und SPMS-Patienten zu unterscheiden und damit auch über Patienten im Übergang zu informieren. MSProDiscuss befindet sich in der Endphase der Entwicklung und wird in mehreren US-Zentren bereits als Pilot getestet. Ein weltweiter Einsatz ist ab Anfang 2020 geplant. Das Tool wird auf Neuro-Compass, einem unabhängigen Schulungs-Portal für MS-Patienten, bereitgestellt und kann über den Link www.msprodiscuss.com aufgerufen werden. MSProDiscuss wurde mit Adelphi Value auf Basis eines gemischten Methodenansatzes entwickelt und von Novartis finanziert.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Uniklinikum Tübingen

CoV-2: Zwei neue Infizierte in Baden-Württemberg»

Coronavirus

Behörde empfiehlt Impfung gegen Keuchhusten und Pneumokokken»

Tirol

Zwei Menschen in Österreich mit Coronavirus infiziert»
Markt

Video-Sprechstunden

Führungswechsel bei Kry»

Desinfektionsmittel und Atemmasken

Coronavirus: Hamsterkäufe und Wucherpreise»

Weiterentwicklung des Berufsbildes

Simons: „Auch eine Dorfapotheke kann innovativ sein“»
Politik

Patientendaten-Schutzgesetz

Kassen fordern eRezept-Pflicht»

Pharmaverbände

BAH: Pick folgt auf Schraitle»

Patientendaten-Schutzgesetz

ABDA fordert TI-Anschluss für Apothekerkammern»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Schleimlöser mit unentdecktem Potenzial

Ambroxol: Hilfreich bei Coronainfektionen?»

Steigende Todesfälle unter Covid-19

Woran sterben die Corona-Opfer?»

AMK-Meldung

Ringbrüche bei Cyclelle und GinoRing»
Panorama

Corona-Pandemie

Preis: Bürger suchen Rat in Apotheken»

Weltweit immer mehr Kranke

Coronavirus-Patient in Göppingen stabil»

Corona-Debatten am HV-Tisch

Apothekenteams werden nervös»
Apothekenpraxis

Köln-Wahn

Coronavirus: Bundeswehr riegelt Stützpunkt ab»

Italien

Apotheken in Corona-Gebieten: Das sind die Regeln»

Coronavirus

95,50 Euro: Atemschutz-Wucher bei Amazon»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Verwechslung ausgeschlossen?

Allergie oder Erkältung: Ähnliche Beschwerdebilder»

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»