Öko-Test

Husten- und Bronchialtee: Testsieger nur „ausreichend“ Alexandra Negt, 23.11.2019 09:17 Uhr

Berlin - Öko-Test bewertet Tees als Arzneimittel bei Erkältungserscheinungen als unzureichend – aus Sicht der wissenschaftlichen Studienlage würde kein ausreichender Beleg zur Wirksamkeit vorliegen. In der aktuellen Ausgabe wurden 18 Tees getestet, rund ein Drittel erhielt das Testurteil „ungenügend“.

Die Wirksamkeit wurde bei allen Tees als „wenig überzeugend“ eingestuft. Jedes Produkt wurde im Labor auf Pestizidrückstände und Pyrrolizidinalkaloide (PA) getestet. PA sind Pflanzengifte, die von Unkräutern zur Abwehr von Fressfeinden gebildet werden und bei der Ernte mitunter mit eingesammelt werden. Bei übermäßigem Verzehr wirken sie leberschädigend, eine kanzerogene und mutagene Wirkung wird diskutiert. Der Testsieger schafft es mit dem Urteil „ausreichend“ auf den ersten Platz und kommt aus der Drogerie.

„ausreichend“

Bad Heilbrunners Husten- und Bronchialtee ist in Drogerien erhältlich und enthält Lindenblüten, Anis und Thymian. Das Testergebnis auf Schadstoffe ist gut, Pestizide konnten nur in Spuren gefunden werden. Eine Tasse kostet 0,16 Euro. Auf dem zweiten Platz landet der Tee von Bombastus. Enthalten sind Spitzwegerichkraut, Süßholzwurzel, Biterer Fenchel und Thymian. Auch in dieser Teemischung konten Pestizide nachgewiesen werden. Darüber hinaus wurden Polyvinylchlorid (PVC) und chlorierte Verbindungen in den Sachets gefunden. Eine Tasse kostet 0,20 Euro. Der Tee von Sidroga enthält Thymian, Eibischwurzel, Spitzwegerichblätter, Süßholzwurzel und Isländisches Moos. Die Mischung enthielt Spuren von sechs verschiedenen Pestiziden. Mit 0,45 Euro pro Tasse handelt es sich um das teuerste Produkt im Test. Der Heumann Tee ist das einzige getestete Granulat und als einziges Produkt frei von Pestizidrückständen.

„mangelhaft“

Drei Tees erhielten das Urteil „mangelhaft“, die Angebote von Aurica (0,15 Euro pro Tasse), DocMorris (0,07 Euro pro Tasse) und Müller (0,05 Euro pro Tasse). Das Labor ermittelte in den Tees von DocMorris und Müller erhöhte Pestizidrückstände und PVC-Verbindungen in den Sachets. Der Tee von Müller enthielt darüber hinaus Spuren von Diethyltoluamid (DEET). In der losen Teemischung von Aurica wurden zu hohe PA-Anteile gefunden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Alternativmedizin

Weleda: Pharma schlägt Kosmetik»

Versandapotheken kaufen Bewertungen

Kohle für Sterne»

Versandapotheken

Shop-Apotheke: Voltaren im Monatsabo»
Politik

Verbesserte Notfallversorgung

Kassen loben Spahn»

CDU-Parteivorsitz

 AKK: Gespräche mit „den drei Kandidaten“»

Ab 2022

Bundesrat billigt Organspende-Reform»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

Erst kauen, dann behandeln

Bitter-Kaugummi als Diagnostikum»

Neues Chemotherapeutikum

Roche: Polivy bei B-Zell-Lymphom»

Sicherheitskategorien und Dosisanpassungen

Arzneimittel bei Leberzirrhose sicher anwenden»
Panorama

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»

TV-Tipp

Doku: „Gedopte Gesellschaft – Streitfall Ritalin und Co.“»

TV-Tipp

Arte: Homöopathie – Sanfte Medizin oder Hokus Pokus?»
Apothekenpraxis

Nach dem Ruhestand ist noch nicht Schluss

„Ich habe mal überlegt, mit 70 aufzuhören“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Maßnahmen-Abo gegen Lieferengpässe»

Randnotiz

Desloratadin-Switch: Das „spart“ die Apotheke»
PTA Live

Ab in die Selbstständigkeit

PTA, Kosmetikerin und zweifache Mutter»

Personalsuche mit Royals

Stellenanzeige: Apotheke wirbt mit Harry & Meghan»

Taekwondo-PTA

Weißer Kittel mit schwarzem Gürtel »
Erkältungs-Tipps

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»

Erkältungen vorbeugen

Keimquellen: Tastatur, Türklinke & Co.»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»