Versandapotheken

Apo-Rot schaltet Shops ab APOTHEKE ADHOC, 12.07.2019 13:17 Uhr

Berlin - Zur Rose hat mehrere internationale Shops von Apo-Rot abgeschaltet. Damit ist die Gruppe vorerst nur noch in zwei ausländischen Märkten aktiv.

Zur Welt von Zur Rose gehören mehrere Marken: Apo-Rot, DocMorris, Eurapon, Medpex, Vitalsana und Zur Rose. Geliefert wird in der Regel nur an deutsche Adressen; nur Apo-Rot, Eurapon und Zur Rose bedienen auch ausländische Klientel.

Doch jetzt wird der Service eingeschränkt: Apo-Rot informiert aktuell über die Entscheidung, die Versandaktivitäten in den meisten EU-Regionen einzustellen. Bestellungen sind seit heute nicht mehr möglich; Aufträge mit Datum vor dem 12. Juli werden noch regulär bearbeitet. Man danke Kunden für ihr Interesse und ihre Treue und wünsche ihnen das Beste und gute Gesundheit.

Fortgeführt werden sollen die Aktivitäten in Österreich und Dänemark. Bislang gab es auch eigene Webshops für Kunden in Finnland, den Niederlanden, Spanien, Frankreich und Italien sowie Verbraucher in weiteren EU-Ländern und sogar außerhalb der EU.

Während Aufträge aus Deutschland bei Apo-Rot seit Ende vergangenen Jahres nach Heerlen gehen, wird das internationale Geschäft in Halle/Saale abgewickelt. Das Logistikzentrum des DocMorris-Mutterkonzerns tritt dabei formal als Dienstleister für die Apotheke Zur Rose von Inhaber Ulrich Nachtsheim auf. Die Konstruktion war 2004 eingeführt und vom Bundesverwaltungsgericht – vor allem aus formalen Gründen – nicht beanstandet worden.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Interner 10-Punkte-Plan

Noventi bündelt Außendienst»

Führungswechsel

Menarini ernennt neue CEO»

Ende 2021

AstraZeneca schließt Produktion in Wedel»
Politik

Länderkammer

Bundesrat beschließt Rx-Versandverbot»

Apothekenstärkungsgesetz

Berliner Kammer legt vor: So sollen Dienstleistungen vergütet werden»

Immunonkologie

Ersatzkassen wollen CAR-T in Kliniken herstellen lassen»
Internationales

Pilotprojekt mit Google

Walgreens liefert Arzneimittel mit Drohnen»

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»
Pharmazie

Rückruf

Chargen-Mischung bei Evista»

Typ-2-Diabetes

Orales Semaglutid: Besser als Januvia & Co.»

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Polypille zur Primärprävention?»
Panorama

Köln-Merheim

Arbeitsrechts-Streit: Arzt verlässt Saal mitten in OP»

Pikrinsäure-Fund

50 Feuwehrleute evakuieren Apotheke»

151. Apotheken-Geburtstag

„Vertrauen und Empathie kann das Internet nicht leisten“»
Apothekenpraxis

WIRKSTOFF.A

Let's talk about Homöopathie»

Länderkammer

Bundesrat: Mehrheit für Rx-Versandverbot»

Retouren

Sanacorp verlangt Kühlprotokolle»
PTA Live

LABOR-Debatte

Maßnahmen zur Teambildung: Was machen Sie?»

Hypertonie

Fresh-up: ACE-Hemmer»

PTA Reform

ABDA: PTA an der Leine halten  »
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»