Ausbildung

PTA-Schüler füllen Herbarium

, Uhr
Berlin -

Acker-Vergißmeinnicht, Wiesen-Kerbel, Wiesen-Schaumkraut: Einmal im Jahr lädt die Völker-Schule PTA-Schüler zur Exkursion in Wald und Flur. In drei bis vier Stunden wurden Pflanzen für das Herbarium gesammelt, identifiziert und fachgerecht nach Hause transportiert. Der Ausflug soll für die Auszubildenden eine Ergänzung zum theoretischen Unterricht im Klassenraum sein.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Neues Angebot für die Schweiz
Weleda will Rezepturen herstellen»
Dynamischer Energiekostenbeitrag
Sanacorp: Gebühr je nach Dieselpreis»
Umbruch beim Großhändler
AEP: Die zweite Reihe geht»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Großhandelskonditionen auf einen Blick»
Pharmazeutische Dienstleistungen
PharmDL: Warten auf den Schiedsspruch»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»