PTA als Filmemacher

, Uhr

Berlin - Peter Wetzel beweist, dass die Bewerbung von Beratungen, Produkten und Preisaktionen nicht langweilig sein muss. Gleich fünf Facebook-Seiten von Apotheken in Baden-Württemberg und Bayern bewirbt der kreative PTA mit originellen Grafiken und Videos.

Nach Ende seiner PTA-Ausbildung 2000 zog es Wetzel nicht direkt in die Apotheke. „Danach ging ich erst einmal zu Innovex in den Pharma-Außendienst. So war ich auch bei der Produkteinführung von Cialis beteiligt.“ Seit 2002 arbeitet er in der Heldmann‘s Apotheke in Villingen-Schwenningen.

Zu seiner kreativen Ader fand er schon früh. „Ich habe immer irgendetwas gekritzelt, später auch für meine beiden Kinder“, erzählt Wetzel. „Meine damalige Frau engagiert sich in der Hexenzunft, ein paar Jahre lang habe ich die 10x5 Meter großen Bühnenbilder für den jährlichen Hexenball in Villingen gestaltet.“ Für seinen Arbeitgeber baute er die Seiten bei Facebook und Instagram auf und schmückte sie zunehmend mit originellen Grafiken und bald auch Videos.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Ab einem Einkaufswert von 15 Euro
Apotheke verschenkt Laientests »

Mehr aus Ressort

Substitution und Kompression beachten
Corona-Impfung bei Hämophilie »
Weiteres