Was meint der Kunde? | APOTHEKE ADHOC
Arzneimittelnamen

Was meint der Kunde?

, Uhr
Berlin -

Ein guter Klang, ein Hinweis auf das Anwendungsgebiet und ein paar seltene Buchstaben machen einen guten Arzneimittelnamen aus. Doch was die Hersteller sich denken, ist das Eine. Bei den Patienten bleibt oftmals nur ein Bruchteil des Namens oder eine Erinnerung an den Wortklang hängen. Das stellt Apothekenmitarbeiter oft genug vor Herausforderungen. Erraten Sie, was die Kunden in unserer Galerie wollten?

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Parasiten in Kitas und Schulen
Bei Kopfläusen schnell behandeln »
Offener Brief ans BfArM
Ist ChatGPT ein Medizinprodukt? »
Mehr aus Ressort
Medizinstudium abgeschlossen
Ohne Abitur: PTA ist jetzt Ärztin »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Datensatz lässt sich nicht abrechnen
Apotheker Paltins: Wer hat mein E-Rezept zerschossen?»
Shop Apotheke-Chef im WiWo-Interview
Feltens: Seit Spahn läuft es besser»
Verdächtiger in U-Haft
Apothekenüberfall mit Axt»
AU-Schein und Testergebnis online
Frau Dr. Ansay verliert ihre Approbation»
Beitrag zu Nahrungsergänzungsmitteln
rbb: Vorsicht bei Magnesium-Präparaten»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»