Wissler gegen Impfpflicht

, Uhr

Berlin - Die Co-Vorsitzende und Spitzenkandidatin der Linken für die Bundestagswahl, Janine Wissler, lehnt eine verpflichtende Corona-Impfung ab. „Ich finde, wir müssen versuchen, die Menschen zu überzeugen“, sagte sie im Sommerinterview des Hessischen Rundfunks.

„Es gibt ja auch die Beispiele, wo Menschen skeptisch waren gegenüber Impfungen und dann durch Aufklärungsgespräche, wo sie alle ihre Fragen stellen konnten, auch überzeugt werden konnten“, sagte Wissler. Deshalb sei sie nicht für eine Impfpflicht, sondern für ein niedrigschwelliges Impfangebot.

Während Frankreich eine Impfpflicht für Pflegeberufe einführt, ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei diesem Thema noch zurückhaltend. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte eine Impfpflicht bereits früh in der Pandemie mehrfach ausgeschlossen.

Die Apothekenteams sind in dieser Frage gespalten: Laut einer aposcope-Umfrage sind 55 Prozent dafür, 40 Prozent dagegen. Unter den Inhaber:innen wünschen sich deutlich mehr Befragte eine Impfpflicht (78 Prozent) als unter den PTA (45 Prozent), letztere sind sogar minimal eher dagegen (47 Prozent). Männer sind deutlich öfter für eine Impfpflicht als Frauen (71 zu 50 Prozent). Mit dem Pro & Contra einer Impfpflicht befasst sich die neue Episode des Podcasts NUR MAL SO ZUM WISSEN.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»