Kammerpräsident lobt Apotheker:innen

„Apotheke vor Ort? Einfach geil!“

, Uhr
Berlin -

Wer wahrgenommen werden will, muss zuspitzen, wird sich Manfred Saar, Präsident der Apothekerkammer des Saarlandes, gedacht haben: Seinen Dank an alle Kolleg:innen für ihre Arbeit in der Krise stellt er unter das auffällige Motto: „Apotheke vor Ort? Einfach geil!“

Seit mehr als einem Jahr leisteten die Apotheken vor Ort immer wieder Außergewöhnliches, so Saar: „Wer war zur Stelle, als zu Beginn der Coronapandemie kein Desinfektionsmittel zur Verfügung stand? ‚Die Apotheke vor Ort!‘ mit ihrem pharmazeutischen Sachverstand. Wer hat innerhalb von wenigen Tagen an Millionen Bundesbürger:innen Millionen Atemschutzmasken abgegeben? Die ‚Die Apotheke vor Ort!‘ mit ihren logistischen Fähigkeiten. Wer hat es innerhalb weniger Tage geschafft, eine Logistik rund um die Testungen um das Sars-Covid-19-Virus in Kindertageseinrichtungen und Schulen aufzubauen? Die ‚Die Apotheke vor Ort!‘ mit ihren qualifizierten Mitarbeiter:innen.“

Die Aufzählung geht noch weiter, kommt nach den „Bürgertests“ auf die Impfnachweise – angesichts der Startprobleme lobt Saar die „flexiblen Strukturen“. Der trotzdem reibungslos verlaufene Start habe deutlich die Leistungsfähigkeit der Apotheke vor Ort vor Augen geführt. „Besonders am heutigen Tag bin ich stolz darauf, diesem Berufsstand angehören zu dürfen. Mein Dank gilt allen Kolleg:innen und deren Mitarbeiter:innen, die es ermöglicht haben, dass alle Saarländer:innen einen digitalen Impfnachweis erhalten können“, so Saar. Sein Fazit: „Apotheke vor Ort? Einfach geil!“

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Überzeugende Argumente
So gewinnt man neue Kolleg:innen »
Mehr aus Ressort
Untersuchungsausschuss in Bayern
Maskenaffäre: Spahn muss aussagen »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
„Sie lügen doch!“ – Testkunde fliegt auf»
„Wir haben einen Flickenteppich und nichts funktioniert“
eGK und Gematik-App: Apothekerin verzweifelt fast»
Billigere Tests und mehr Personal
TestV: „Schikane den Apotheken gegenüber“»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»