Hessen-Wahl

Al-Wazir gewinnt gegen Grüttner APOTHEKE ADHOC, 30.10.2018 10:55 Uhr

Berlin - Nach 23 Jahren und sechs Wahlerfolgen in Folge ist der hessische Sozial- und Gesundheitsminister Stefan Grüttner (CDU) aus dem Landtag ausgeschieden. Tarek Al-Wazir, Spitzenkandidat der Grünen, gewann überraschend deutlich das Offenbacher Direktmandat gegen Grüttner.

Sechsmal konnte Grüttner seit 1995 das Direktmandat in Offenbach klar gewinnen. Seit 2010 ist er hessischer Sozial- und seit 2014 auch Integrationsminister. Grüttner selbst sieht sich als Opfer des Bundes- und Landestrends: „Der Trend hat gegen die CDU und für die Grünen gesprochen.“ Grüttner stand zwar auf Listenplatz 4 seiner Partei, das reichte aber wegen der vielen Direktmandate und dem gleichzeitig schwachen CDU-Gesamtergebnis nicht für den Wiedereinzug in den Landtag. Abgeschlagen auf dem dritten Platz landete am Sonntag Nadine Gersberg, die für die SPD das Offenbacher Direktmandat erringen wollte.

Mit Grüttner verlieren die Apotheker einen Unterstützer für das Rx-Versandverbot. Im Namen aller CDU/CSU-Gesundheitsminister hatte sich Grüttner im Zuge der Koalitionsverhandlungen in einem Brief bei Kanzlerin Angela Merkel dafür starkgemacht, das Rx-Versandverbot in die Sondierungs- und etwaige spätere Koalitionsgespräche einzubringen: „Der Versandhandel verschreibungspflichtiger Arzneimittel stellt keine flächendeckende und 24-stündige Versorgung, auch an Sonn- und Feiertagen, der Bürgerinnen und Bürger sicher. Er ist daher zu untersagen“, hieß es darin. Auch im Wahlprogramm hatte sich die CDU-Hessen für ein Rx-Versandverbot ausgesprochen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
Politik

Pflegereform

Spahn: Pflege-Vollkasko passt nicht»

Chronische Verstopfung

Macrogol: Medizinprodukt oder Arzneimittel?»

Podcast mit Leyck Dieken

Update eRezept: Alles, was Sie wissen müssen»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger»

Arzneimittelagentur

Schlüsselübergabe: Ein Hochhaus für die EMA»

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»
Panorama

Chemikalienunfall

Drei Verletzte nach Explosion in Apotheke»

Karnevalsgesellschaft

Orden für Apotheke: „Eine der letzten Institution im Stadtteil“»

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

MC-Prüfung bei der Revision»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»
PTA Live

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»