Nicht-steroidale Antiandrogene

Xtandi: Filmtablette statt Kapsel APOTHEKE ADHOC, 20.08.2018 14:44 Uhr

Berlin - Nachfolgeprodukt für Xtandi 40 mg Weichkapseln: Astellas meldet für das Enzalutamid-haltige Arzneimittel eine Galenikumstellung.

Xtandi 40 mg ist seit 15. Juli als Filmtablette auf dem Markt. Zum 31. August wird die neue Galenik die bisher verfügbaren Weichkapseln ablösen. Diese werden zum Monatsende außer Vertrieb gesetzt. Bestehende Rabattverträge bleiben unberührt. Laut Astellas gelten diese sowohl für die Weichkapseln als auch die Filmtabletten.

Im Rahmen der Umstellung ist nicht auszuschließen, dass Patienten weiterhin Verordnungen über die Weichkapseln in der Apotheke vorlegen. In diesem Fall „ist die Abgabe der Filmtabletten nur über ein entsprechend vom Arzt neu ausgestelltes Rezept möglich“, teilt Astellas den Apotheken mit.

Das Arzneimittel ist seit Dezember 2014 für Männer mit metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakarzinom (CRPC) zugelassen, die noch keine oder nur leichte Beschwerden haben, nachdem die Androgenentzugstherapie versagt hat, und bei denen noch keine Chemotherapie angezeigt ist. Außerdem ist Xtandi indiziert, wenn das metastasierte CRPC während oder nach einer Behandlung mit Docetaxel fortschreitet.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

TK prüft Zusammenarbeit

Ada soll sensible Patientendaten an Facebook geschickt haben»

Rechenzentren

Neuer Chef für ARZ Darmstadt»

Apotheker entwickelt Vorbestell-Tool

PX Reach: Werbebudgets in Umsatz verwandeln»
Politik

Antwort an Michael Hennrich

Regierung: Erhebliche Bedenken gegen Rx-VV»

Lieferengpässe

BMG: Differenzierte Betrachtung notwendig»

Digitalisierung

Kassen-Update für Oma und Opa»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»

Biosensoren

Tattoos zur Blutzuckerkontrolle?»

Personalisierte Medizin

3D-Druck: Apothekenrezeptur 2.0 – wie lange noch?»
Panorama

Hamburg

Überfall: Apothekenräuber mit Helikopter gesucht»

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»
Apothekenpraxis

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»

eRezept & Co.

„Die Kunden werden nicht auf Apotheken warten“»

Apotheke der Zukunft

Dienstleistungen: „Es wäre schlimm, wenn der Nutzen gering ist“»
PTA Live

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»