THC-Extrakt wird DAB-konform

Tilray stellt auf MCT um Alexandra Negt, 11.07.2020 08:20 Uhr

Berlin - Bisher war der Cannabisextrakt THC25 auf der Basis von Traubenkernöl im Handel – dieser geht nun AV und wird vom neuen Extrakt auf MCT-Basis abgelöst. Die Verwendung der mittelkettigen Triglyceride entspricht der aktuell geltenden DAB-Monographie. Für die Apotheke soll sich hierdurch einiges vereinfachen, so Hersteller Tilray.  

Passend zur neuen DAB-Monographie „Eingestellter Cannabisextrakt“ stellt Tilray sein Trägeröl um. Der THC25-Exttrakt wird ab Juli mit MCT statt mit Traubenkernöl ausgeliefert. Die Anpassung stellt aus Sicht des Unternehmens eine deutliche Erleichterung für die Arbeit in der Rezeptur dar, denn Apotheken können nun handelsübliche und auf MCT geeichte Dosierpumpen und Tropfaufsätze verwenden. Auch bei nötigen Verdünnunngsschritten sei es für den Rezeptar nun einfacher – es kann auf das weit verbreitete Neutralöl zurückgegriffen werden. Eine weitere Neuerung: In Angleichung an die DAB-Monographie werde der THC- und CBD-Gehalt zusätzlich noch in Prozent (m/m) angegeben. Die alte PZN wurde zum 1. Juli „Außer Vertrieb“ gemeldet. Der bislang in Traubenkernöl raffinierte Extrakt kann jedoch weiterhin bis zum Verfallsdatum für die Rezepturherstellung verwendet werden.

Schnelltest weiterhin im Lieferumfang enthalten

Was gleich bleibt, ist der beiliegende THC-Schnelltest, den liefert Tilray weiterhin aus. Das Unternehmen informiert darüber, dass der Test weiterhin zuverlässig sei – unabhängig vom Trägermittel könne THC weiterhin sicher detektiert werden. Der Test liefert das Ergebnis innerhalb von fünf Minuten. Die bislang notwendige Durchführung einer zeitaufwendigen Dünnschichtchromatografie (DC) kann somit weiterhin entfallen.

Monographie ersetzt Grauzone

Die Monographie für Extrakte ist neu und gibt geregeltere Anweisungen zur Prüfung. Denn bisher galt für Apotheken: Extrakte wurden in Anlehnung an die DAC-Monographie „eingestelltes, raffiniertes Cannabisölharz“ geprüft. Diese beschreibt lediglich einen 5-prozentigen dronabinolhaltigen Extrakt. Streng genommen hat man nicht den vollen Umfang geprüft – Extrakte enthalten neben THC auch CBD. Mit der DAB-Monographie ist nun eine vollumfängliche Prüfgrundlage geschaffen worden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Moderna will erster sein

EU-Zulassungsantrag für Corona-Impfstoff noch heute»

Mundschutz auf Rezept

Apotheken: Bund soll FFP2-Masken liefern»

Interessenkonflikt?

RKI: Abteilungsleiter an Test-Firma beteiligt»
Markt

Erst Expresslieferung, dann Amazon?

Apo-Discounter: „Nur die Hälfte der Apotheken wird überleben“»

Pandemie drückt aufs Auslandsgeschäft

PharmaSGP: Zweite Welle vermiest das Jahr»

Baby-Boom durch Corona?

Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt»
Politik

Wie weit geht die Meinungsfreiheit?

Vorwurf Nazi-Propaganda: Kammer ermittelt gegen Apotheke»

Rheinland-Pfalz

Aufruf für Impfzentren: Kammer sucht PTA und Apotheker»

Sinkende Apothekenzahlen

Overwiening: Nur Wertschätzung rettet keine Apotheke»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Chargenüberprüfung

Riboirino: Weiße Verunreinigung am Flaschenhals»

Einstellung der Spritze beachten

Dosierungsfehler bei Eyela Fertigspritze »

Antikörper als Therapiedurchbruch

Blinatumomab: Ohne Chemo gegen Leukämie»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Der alljährliche Kalenderwahn – oder nicht?»

Rote Helferlein für den Ernstfall

Zugspitz-Apotheke verschenkt Notfalldosen»

Gestohlene Blanko-Rezepte

Berlin: Razzia gegen Rezeptfälscher»
Apothekenpraxis

Masken-Verordnung

Spahn: FFP2-Ausgabe verzögert sich»

Arbeitsrecht

Keine Corona-Impfung, kein Handverkauf?»

Kunden gehen wegen Rabatt-Arzneimittel zur Polizei

Karlsruhe: Rauferei wegen Rabattvertrag»
PTA Live

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»

Rekonstitution in Impfzentren

Schleswig-Holstein: PTA sollen Corona-Impfungen zubereiten»
Erkältungs-Tipps

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»