Forscher entwickeln Krebs-Schnelltest

, Uhr
Berlin -

Eine frühe Diagnose ist oftmals die Voraussetzung für eine erfolgreiche Krebstherapie. Australische Wissenschaftler haben nun einen Bluttest entwickelt, der innerhalb weniger Minuten eine Krebsdiagnose liefern kann. Für die frühzeitige Behandlung von Tumorerkrankungen könnte das eine Revolution bedeuten.

Gene codieren für bestimmte Zelleigenschaften. Ein wichtiger Mechanismus der Genregulierung ist die DNA-Methylierung. Dabei wird der Promoter, also die Stelle auf der DNA, an der mit der Ablesung begonnen wird, methyliert. Durch die enzymatische Anlagerung der Methylgruppen wird die Genexpression gehemmt. Doch nicht nur an den Promotern gibt es Methylgruppen, sondern auch innerhalb der einzelnen Gene.

Italienische Wissenschaftler konnten im vergangenen Jahr zeigen, dass die Abwesenheit von Methylgruppen innerhalb eines Gens zu Fehlern bei der DNA-Aktivierung führt. Die Methylierung hat also eine schützende Funktion: Wenn entsprechende Abschnitte im Gen fehlen, werden als Folge keine korrekten Proteine mehr produziert. Die Zellen werden im Aufbau der Zellstruktur gehindert und entarten. Zusammengefasst bedeutet das, dass fehlende Methylgruppen innerhalb der einzelnen Gene die Entstehung von Krebszellen begünstigen.

Durch die epigenetische Reprogrammierung in Krebsgenomen entsteht ein deutlich erkennbares Methylierungsmuster: An regulatorischen Regionen gibt es gruppierte Methylierungen, die durch große hypomethylierte Bereiche getrennt sind. Dieses spezielle Methylierungsmuster ist in den meisten Krebsarten wiederzufinden und kann daher als universeller Krebs-Biomarker dienen. Das berichten nun Forscher um Professor Dr. Mat Trau vom Australischen Institut für Bioingenieurwesen und Nanotechnologie (AIBN) der Universität Queensland im Fachjournal „Nature Communications“.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Weiteres
Wenig Interesse an Telemedizin
Stada-Umfrage: Arzt sticht App»
EU muss Schnittstellen-Verordnung absegnen
E-Rezept: Vorerst keine Daten für Vor-Ort-Plattformen»
Beeinflussung von Metastasen
Palmfett, Rezeptoren und Krebs»
Strafrechtler Dr. Patrick Teubner
FAQ: Gefälschte Impfausweise»