Taoasis feiert Heilpflanze 2020

Yoga und Selfie im Lavendelfeld Alexandra Negt, 05.06.2020 14:26 Uhr

Berlin - Bald blüht das nordrhein-westfälische Fromhausen wieder lila. Ein paar Tage noch, dann stehen die Lavendelfelder des Familienunternehmens Taoasis ein weiteres Jahr in voller Pracht. Wer zur Lavendelblüte nicht nach Frankreich in die Provence kommt, der kann ab sofort einen Spaziergang in der Nähe von Detmold machen und sich vom Duft und den beruhigenden Eigenschaften der Heilpflanze des Jahres überzeugen. Trotz Corona hat das Unternehmen einige Aktionen geplant.

Taoasis besitzt in der Nähe von Detmold Lavendelfelder mit mehr als 50.000 Lavendelpflanzen, die Fläche ist rund zwei Hektar groß. Beim Unternehmen trägt die Fläche daher den Spitznamen „Petite Provence“. „Wir gehen davon aus, dass der Lavendel in den nächsten Tagen in voller Pracht blüht und ab dem Wochenende wieder allerhand Besucher verzaubert.“ Der Lippenblütler hat bei Taoasis nämlich einen ganz besonderen Stellenwert. Er wird seit vier Jahren in Zusammenarbeit mit Landwirt Martin Meiwes in Bio-Qualität angebaut. Für die Taosis-Gründer Axel und Govinda Meyer ist der lokale Lavendelanbau erst der Anfang der regionalen Anpflanzung. „Mit dem eigenen Anbau haben wir mehr Einfluss auf die Qualität und die Nachhaltigkeit unserer Rohstoffe. Außerdem stärken wir unsere Region“, sagt Axel Meyer.

Spaziergang im Lavendelfeld

„Jeder, der mag, kann unser Lavendelfeld in Fromhausen besuchen kommen.“ Die Lavendelfelder können auch in diesem Jahr wieder im Rahmen von geführten Touren – inklusive Sicherheitsabstand – besichtigt werden. In der rund zweistündigen Tour lernen Interessierte die Lavendel-Plantage kennen. „Wer mehr über Lavendel, den Anbau in Detmold und Taoasis wissen möchte, der sollte definitiv an einer Feldführung teilnehmen.“ Damit die Pflanzen keinen Schaden nehmen, wird Taoasis eine „Photo-Area“ einrichten – in Zeiten von Instagram & Co. sei dies durchaus sinnvoll berichtet das Unternehmen aus Erfahrung. „Den abgesperrten Bereich wird es ab Mitte Juni geben, hier können die Besucher direkt ins Feld gehen, um Fotos zu machen.“

Taoasis bietet jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Aromatherapie an – in diesem Jahr ist vieles anders. „Die Corona-Pandemie hat uns leider wirklich einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht, aber wir sind glücklich, dass wir dennoch ein paar Aktionen am Lavendelfeld anbieten können,“ so Taoasis, „besondere Aktionen rund ums Thema Lavendel haben wir ebenfalls wieder fest mit eingeplant.“ Dazu gehören die sehr beliebten Feldführungen. Die diesjährigen Termine sind am 17., 22., 23., 25. und 26. Juni. Doch mit den Erkundungsrundgängen nicht genug: „Wir haben Yoga am Lavendelfeld geplant, ein Erlebnis der ganz besonderen Art.“ Ergänzend zu den Übungen stellt die speziell zur Aromaexpertin ausgebildete Apothekerin Susanna Färber einzelne Duftöle vor, die während des Yogas zur zusätzlichen Stimulation von Körper und Geist eingesetzt werden können. „Frau Färber erzählt den Teilnehmern alles Wissenswerte über die Kraft der Essenzen.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Phase-IIb/III-Studie schreitet voran

Abivax behandelt ersten Patienten mit ABX464»

Virus im Herzgewebe nachgewiesen

Sars-CoV-2 befällt auch das Herz»

Kaum Antikörper vorhanden

Sars-CoV-2: Wo bleibt die Herdenimmunität?»
Markt

Natürlich und biologisch

Nuxe launcht Bio-Serie»

Anti-Age-Pflege

Falten ade dank 3D-Technologie»

Bundesverwaltungsgericht

Kein Rx-Bonus in deutschen Apotheken – noch nicht»
Politik

Einigung zu Botendienstpauschale

250 Euro: Ab September wird ausgezahlt»

Registrierkassengesetz

TSE-Module: Länder erlassen Fristverlängerung»

500.000 Tests in einer Woche

Spahn: Ausweitung von Corona-Tests zeigt Wirkung»
Internationales

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»

Österreich

Wirkstoffverordnung: Hersteller gegen Gesundheitsminister»

Gesundheitsausschuss stimmt für Festpreise

Schweiz: Apotheker sollen nur noch das Billigste abgeben»
Pharmazie

THC-Extrakt wird DAB-konform

Tilray stellt auf MCT um»

Rückruf

Braun: Auffälliger Geruch bei NaCl»

Therapieabbrüche

Antiepileptika: Bessere Compliance unter neuen Wirkstoffen?»
Panorama

Skurriles Gewinnspiel

Inko-Albtraum auf der Fußball-Grillparty»

Heilmittelwerberecht

PKV darf nicht für Tele-Ärzte werben»

Timo coacht

Digitalisierung: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – Der satirische Wochenrückblick

Diskriminierungsverbot: Apotheken dürfen nicht mehr beraten»

Sauerland

Nachfolgerin gesucht: Apotheke lieber verschenken als ausräumen»

Apothekenplattformen

Phoenix/Pro AvO: Noweda entspannt, Hartmann elektrisiert»
PTA Live

Zwei Betroffene erzählen ihre Geschichte

PTA und chronisch krank»

Mehreinwaage nicht vergessen

Ringversuch: Hydrocortison-Kapseln»

PTA gibt QMS-Seminare

QMS soll „schaffbar“ sein»
Erkältungs-Tipps

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»
Magen-Darm & Co.

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»

Engmaschige Vorsorgemöglichkeiten

Risikoschwangerschaft: Von Fruchtwasseruntersuchung und iGeL»
Medizinisches Cannabis

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»
HAUTsache gesund und schön

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»

Sommerzeit = Sonnenbrandzeit

Sonnenschutz: Mindestens LSF 30»