Image-Clip für Rezeptfrei-Apo

, Uhr

Berlin - Das illegale Geschäft mit verschreibungspflichtigen Medikamenten floriert im Internet mehr denn je. Dank dreister Geschäftemacher sind Viagra & Co. nur einen Mausklick entfernt – ohne Rezept, versteht sich. Jetzt gibt es sogar einen dubiosen Webshop, der mit einem Imagefilm auf YouTube beworben wird.

„Die Apotheke Online hat viele Vorteile gegenüber einer Apotheke um die ecke“, heißt es in der Beschreibung zum Youtube-Werbeclip von apotheke-rezeptfrei.com. „Man muss sich nicht anstellen oder den blicken der anderen Kunden beugen. Bei unserer Online Apotheke gibts einige Potenzmittel ohne rezept und all Nebenwirkung Information zu diesen.“

Im Video wird dann erklärt, welche Vorteile die Bestelllplattform hat – riesige Auswahl an Potenzmitteln – und wie es funktioniert. Und natürlich, dass der Kunde sich immer zu den Nebenwirkungen informieren muss. Damit der Käufer sich in sicheren Händen wähnt, wird ihm eine Verschlüsselung der Daten angeboten. Auch eine 100-prozentige Zufriedenheitsgarantie gibt der Betreiber des Shops, worauf bei YouTube besonders hingewiesen wird.

Auch eine Telefonnummer für einen kostenpflichtigen Kundendienst ist auf der Seite zu finden. Das Impressum ist erwartungsgemäß knapp gehalten und verweist auf „Online H.C. Limited“ in Spanien.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»
Kühlen, cremen, ablenken
Erste Hilfe bei Juckreiz»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B