Unfall

Rentnerin kracht in Apothekenfassade APOTHEKE ADHOC, 06.02.2018 13:36 Uhr

Berlin - In Planegg fuhr eine 74-Jährige versehentlich in die Hausfassade der Karl-Valentin-Apotheke. Niemand wurde verletzt, aber es entstand großer Sachschaden.

27 Jahre ist Brigitte Zeug bereits Besitzerin der im Landkreis München gelegenen Apotheke, doch so etwas hat sie in ihrer Laufbahn bislang nicht erlebt. „Als es krachte, dachte ich zuerst an ein Erdbeben, so sehr wie die Regale gewackelt haben.“ Doch die wahre Ursache für den Tumult in ihrer Offizin stellte sich als nicht weniger spektakulär heraus. Beim Versuch, rückwärts aus einer Parklücke zu rangieren, verlor eine 74-Jährige am Montagmittag die Kontrolle über ihren Mercedes, rekonstruierte später die Polizei.

„Sie hatte statt den Rückwärts- versehentlich den Vorwärtsgang eingelegt und dann zu allem Unglück auch noch das Gaspedal mit der Bremse verwechselt“, erfuhr Zeug. Das Fahrzeug prallte ungebremst gegen die Hausfassade. Mauerwerk und Schaufenster gingen dabei zu Bruch. „Zum Glück ist weder der Frau noch ihrem Ehemann auf dem Beifahrersitz etwas passiert“, berichtet die Inhaberin. „Zu diesem Zeitpunkt hatten wir keinen Kunden in der Apotheke und auch wir oder Passanten auf der Straße sind nicht verletzt worden.“

Erheblicher fiel da schon der Sachschaden aus, die Polizei bezifferte ihn auf mindestens 16.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Apothekenbetrieb lief noch am selben Tag wieder an, doch die Auswirkungen des Unfalls werden das Team noch etwas länger beschäftigen. „Bis zum späten Nachmittag hatten wir die Mauer mit Sperrplatten abgesichert und das Schaufenster provisorisch erneuert“, sagt Zeug. „Doch der Glaser sagt, für das neue Schaufenster sei eine Spezialanfertigung nötig, das kann noch bis zu zwei Wochen dauern.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Amazon-Apotheker

Grintz: „Ich wurde schon als Kaufmann beschimpft“»

Erkältungsmittel

Cineol Pohl 300 mg: Verstärkung für Gelomyrtol Forte»

Reduktion von Verwaltungskosten

63 Jobs: Stada baut um»
Politik

Steuern

BGH: PKV darf sich Umsatzsteuer für Zytos zurückholen»

50.000 Unterstützer gesucht

#MitUnsNicht: Studenten kämpfen für Rx-Versandverbot»

Arzneimittelengpässe

Brexit: HIV-Versorgung in Gefahr?»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Antimykotika in der Schwangerschaft

Fluconazol: Risiko für Fehlgeburt und Herzfehler»

Pankreastumore

Zanosar: Ende des Einzelimports»

Lieferengpass

Darum fehlt Simva Basics»
Panorama

Hormonelle Kontrazeptiva

„Lieber Pickel als Pille“: Glaeske bei Stern TV»

Dunja Hayali auf der VISION.A

Überlebensstrategien unter Trollen»

Arbeitnehmerrechte

Gekündigter Chefarzt: Bundesarbeitsgericht verschärft Vorgaben für Kirchen»
Apothekenpraxis

Pharmaziestudenten

Warum der BPhD die Rx-VV-Petition nicht unterstützt»

Healthcare-Barometer 2019

PwC: Drei Viertel der Deutschen wollen Medikamente online»

Noweda-Zukunftspakt

Kuck: „Wir kämpfen für jede Apotheke“»
PTA Live

Stellengesuch

„Wanted: dead or alive“»

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»