Parkplatzärger

Parkbucht, die keine ist APOTHEKE ADHOC, 06.10.2018 08:46 Uhr

Berlin - Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes machen an der Hauptstraße im nordrhein-westfälischen Legden reichlich Beute. Besonders lukrativ ist es direkt vor der Hubertus-Apotheke von Petra Hruby, wo sich eine scheinbar perfekte Parkbucht befindet. Den Ärger der Autofahrer bekommt aber oft die Apothekerin ab. Sie wollte das nun ändern und hat deshalb einen Antrag an die Gemeinde gestellt.

Viele Autofahrer, die vor der Apotheke parken wollen, sind irritiert, wenn sie darauf hingewiesen werden, dass man in der scheinbar perfekten Parkbucht nicht parken darf. Denn der Platz zwischen den zwei Straßenbäumen ist groß genug für zwei Autos und lädt förmlich zum Anhalten ein. Und sehr viele Fahrer nehmen diese Einladung dankbar an, wie Hruby der Münsterland Zeitung erzählte.

Seit dem Umbau im vergangenen Jahr, als dieser Bereich der Innenstadt neu gestaltet wurde und barrierefrei ist, komme es zu Irritationen. Jeden Tag sieht die Pharmazeutin aus ihrer Apotheke dasselbe Bild. Seitdem muss sie ihre Kunden nicht nur über Risiken und Nebenwirkungen von Medikamenten aufklären, sondern auch darüber, dass die vermeintliche Parkbucht gar nicht zum Parken gedacht ist. „Wir erklären mehrmals täglich die Situation oder sagen Autofahrern Bescheid“, wird sie im Bericht zitiert.

So gebe es auf der Südseite Parkplätze, die durch kleine Markierungsnägel beschränkt seien. Auf der Nordseite seien unmittelbar an der Kreuzung zur Königstraße zwei Behindertenparkplätze ausgewiesen. Ansonsten dürfe hier in der Straße nicht geparkt werden, auch wenn die Bäume und Fahrradständer dafür sorgten, dass hier Parkbuchten wahrgenommen werden, erklärt das Apothekenpersonal immer wieder aufs Neue. Nur wer genau hinsehe, stelle fest, dass es vor der Apotheke keine Markierungsnägel gebe, die die Fläche als Parkplatz ausweisen. „Wir können nichts dafür, bekommen aber immer wieder den Unmut zu spüren“, bedauert die Apothekerin.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Drogerieketten

dm: Express-Abholung ohne Apothekenkosmetik»

Hautpflege

Dermasence: Neuigkeiten und Nachfolger»

Schlafmittel

Cefanight: NEM mit Melatonin»
Politik

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Schätzerkreis

Krankenkassenbeitrag könnte 2020 leicht steigen»

Deutsches Gesundheitssystem

Spahn/von der Leyen: Staatliche Datensammlung angestrebt»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

Todesfälle in Köln

Glukose vs. Lidocain: Verwechslung ausgeschlossen?»

Ophthalmika

Santen: N1-Packungen für den Therapiebeginn»

Nicht-dystrophe Myotonie

Namuscla statt Off-Label»
Panorama

Bundesweiter Rezeptbetrug

80.000 Euro Schaden: Apothekerpaar angeklagt»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»

„Feiges Attentat“

Buttersäureangriff auf Arztpraxis»
Apothekenpraxis

ApoRetro – Der satirische Wochenrückblick

Willkommen in der „Höhle der Apotheker“»

Todesfälle in Köln

Zwei Apothekenmitarbeiter unter Verdacht»

Kooperationen

Farma-Plus-Apotheken testen Musik»
PTA Live

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»

Keine Angst vor Notfallkontrazeptiva!

Pille danach: Beratung nicht „unnötig verkomplizieren“»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»