Öko-Test Augencremes

La Roche Posay nur „ungenügend“ APOTHEKE ADHOC, 27.07.2018 08:04 Uhr

Berlin - Problemzone Auge: Die Hautalterung setzt etwa ab Mitte 20 ein. Erste Linien werden sichtbar. Auch die Haut um die Augen ist betroffen. Gegen Tränensäcke, Krähenfüße, Falten und Augenschatten sind zahlreiche Augencremes auf dem Markt. Ob die Anti-Aging-Produkte auch halten, was sie versprechen, wollte Öko-Test wissen und nahm 21 Augencremes, die glatte faltenfreie Haut versprechen, genauer unter die Lupe. Die Produkte aus der Apotheke werden auf die hinteren Plätze verwiesen.

Die Haut um die Augen ist sehr dünn und besitzt nur wenig Unterhautfettgewebe. Feuchtigkeitscremes mit Harnstoff, Hyaluronsäure, Q10, Aloe-Vera-Extrakten oder anderen wasserbindenden Stoffen sollen die dünne Haut rund um die Augen aufpolstern und Linien und Fältchen lindern. Zusatzstoffe wie Duft- oder Konservierungsstoffe können die Haut jedoch reizen.

Öko-Test hat 21 Augencremes aus Apotheke, Drogerie sowie Onlineangebote auf Inhaltsstoffe, Wirkversprechen und Mängel getestet. 15 Milliliter kosteten zwischen 2,95 und 29,93 Euro. Unter den Testobjekten war zertifizierte Naturkosmetik von Weldea sowie die Eigenmarken von Rossmann, Müller und dm. Die beste Creme in der Kategorie kommt von Rossmann, das Gesamtergebnis lautet „gut“. Die Tester konnten keine umstrittenen Inhaltsstoffe nachweisen und der Hersteller konnte vollständige Studien zum Produkt vorlegen.

Für die Weleda Granatapfel straffende Augenpflege lautet das Gesamturteil nur „befriedigend“. Zwar gab es an den Inhaltsstoffen nichts auszusetzen. Abgewertet wurde jedoch aufgrund der fehlenden Wirksamkeitsstudien, die das Versprechen belegen können. Negativ fiel auch der unnötige Umkarton auf. Da dieser kein Glas schützt, wurde abgewertet.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Lohnhersteller

Neuer alter Aenova-Chef»

Bühler-Petition

Noweda kontert ABDA-Präsident Schmidt»

Verdacht der Untreue

Staatsanwaltschaft: Durchsuchungen bei Öko-Test»
Politik

Positionspapier

FDP: Boni-Deckel bei 10 Euro»

SPD-Parteivorsitz

Lauterbach: SPD muss Große Koalition beenden»

Jede zweite Retax unbegründet

LAV holt 776.300 Euro von Kassen zurück»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Phenylketonurie

Biomarin bringt Palynziq»

Bluetooth-Inhalationstherapie

FDA-Zulassung für AirDuo Digihaler»

Lieferengpässe

Daunoblastin fehlt bis November»
Panorama

Projekt mit Senioren

Telemedizin soll Sicherheitsgefühl erhöhen»

Beratung

Richtig handeln bei Heimwerker-Verletzungen»

Versicherungen

Wasserschaden: Apotheker in der Zeitfalle»
Apothekenpraxis

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter defekt: Apothekerin ist sauer»

Packungsdesign

Mehr weiß, weniger blau»

Digitaler Arztbesuch

Werbung für Fernbehandlung unzulässig»
PTA Live

Augenerkrankungen

Fresh-up: Glaukom»

LABOR-Download

Kundenflyer: Medikamente im Sommer»

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»