easy-Apotheker verfolgt Diebespaar | APOTHEKE ADHOC
Kriminalität

easy-Apotheker verfolgt Diebespaar

, Uhr
Berlin -

Für Apotheker gehören Diebstähle beinahe schon zum Alltag. Auch am vergangenen Wochenende wurde mehrfach eingebrochen und gestohlen. Ein Hamburger easy-Apotheker verfolgte die Diebe sogar noch, ließ sie aber ziehen, nachdem er bedroht wurde.

Bereits am vergangenen Freitag wurde die easy-Apotheke Wandsbek in Hamburg das Ziel von Dieben. Die Täter, ein Mann und eine Frau, betraten die Apotheke und schauten sich vermeintlich um. „Ich hatte von Anfang an ein komisches Gefühl bei den beiden“, erzählt der Inhaber Ali Babaei Mehr, der seine Apotheke erst vor rund drei Monaten eröffnet hat. „Ich meinte auch, gesehen zu haben, dass die Frau eine Packung Bepanthenol eingesteckt hat.“ Sicher war sich der Apotheker allerdings nicht und ließ das Paar zunächst gewähren.

Dann lenkte die Frau eine Mitarbeiterin am HV-Tisch ab, während der Mann Ware in einen mitgebrachten Stoffbeutel einpackte. Als das Paar die Apotheke mit der Beute verlassen wollte, sah sich der Apotheker in seinem Verdacht bestätigt. Er nahm die Verfolgung auf und stellte die Tatverdächtigen. Er forderte sie auf, ihm den Inhalt des Beutels zu zeigen. „Der Beutel war mit Fresubin, Desinfektionsmittel, aber auch mehreren hochwertigen Cremes von Nuxe prall gefüllt“, berichtet Mehr.

Als der Apotheker versuchte, der Diebin den Beutel zu entreißen, riss dieser und ein Teil der Beute fiel herunter. Doch nun sei der Mann eingeschritten, habe den Pharmazeuten weg geschubst und bedroht. Als er einen Gegenstand aus der Tasche zog, wurde es dem Apotheker zu heikel. Mehr zog sich in die Apotheke zurück und verständigte die Polizei. „Ich glaubte, ein Messer gesehen zu haben. Da wollte ich nichts riskieren“, sagt der Pharmazeut. Die Frau habe währenddessen „seelenruhig“ die Ware vom Boden aufgehoben und die Täter konnten anschließend doch noch mit der Beute flüchten. Eine Fahndung mit acht Streifenwagen verlief ohne Erfolg. Der entstandene Schaden beläuft sich nach Schätzungen des Apothekers auf rund 300 Euro.

Da der Pharmazeut in seiner Apotheke mehrere Überwachungskameras installiert hat, konnte die Polizei den Tathergang genau rekonstruieren. „Sie sind offenbar sehr zuversichtlich, dass man die beiden letztlich doch noch zu fassen bekommt“, berichtet der Apotheker. Er werde ihm aber nichts nützen. Die Ware werde er wohl nicht wiedersehen.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde auch in die Stadt-Apotheke in Elze eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter schlugen nach Angaben der Polizei ein Fenster ein und verschafften sich so Zutritt zur Offizin. Die Apotheke wurde offenbar nach Wertgegenständen und Bargeld durchsucht. Allerdings kann die Polizei noch nicht sagen, was tatsächlich gestohlen wurde.

In Berlin wurde ein 26 Jahre alter Einbrecher in einer Apotheke im Stadtteil Weißensee von der Polizei gefasst. Die Beamten stellten den Mann in der Nacht zum Montag, nachdem sie kurz zuvor von einer Sicherheitsfirma informiert wurden. Eine Stunde zuvor soll der Mann schon in einen nahe gelegenen Supermarkt eingebrochen sein.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Verdächtiger in U-Haft
Apothekenüberfall mit Axt »
Prozessauftakt Corona-Testzentrum
150.000 Euro für Corona-Tests im Handyladen »
Überfälle in Karlsruhe und Rheinstetten
Räuber klaut einen Liter Methadon aus Apotheke »
Mehr aus Ressort
AU-Schein und Testergebnis online
Frau Dr. Ansay verliert ihre Approbation »
Beitrag zu Nahrungsergänzungsmitteln
rbb: Vorsicht bei Magnesium-Präparaten »
Landapotheke übernommen
„Ich will das Kleinod retten!" »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Datensatz lässt sich nicht abrechnen
Apotheker Paltins: Wer hat mein E-Rezept zerschossen?»
Shop Apotheke-Chef im WiWo-Interview
Feltens: Seit Spahn läuft es besser»
Verdächtiger in U-Haft
Apothekenüberfall mit Axt»
AU-Schein und Testergebnis online
Frau Dr. Ansay verliert ihre Approbation»
Beitrag zu Nahrungsergänzungsmitteln
rbb: Vorsicht bei Magnesium-Präparaten»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»