Neueröffnung 

Elisana: Wenn Apotheke, dann in einem Ärztehaus Eugenie Ankowitsch, 03.12.2017 10:47 Uhr

Berlin - Fünf Ärztehäuser gibt es in der nordrhein-westfälischen Stadt Dorsten. Vier von ihnen beherbergen eine Elisana Apotheke. Die vierte wurde erst vor wenigen Wochen eröffnet. Inhaber Simon Nattler hat sich bewusst für die Positionierung seiner Standorte als Ärztehaus-Apotheken entschieden.

„Ein anderer Standort beispielsweise in der Innenstadt kommt für mich nicht in Frage“, sagt Nattler. „Wir verstehen uns als Beratungsapotheke. Kontinuierliche Patientenbetreuung liegt mir näher als schnelle Abfertigung. “ In der Fußgängerzone habe man dagegen in erster Linie mit Laufkundschaft zu tun, wobei der Abverkauf von Medikamenten im Vordergrund stehe. „Elisana Apotheken gehören zu den AMTS-qualifizierten Apotheken“, ergänzt er. „Eine Spezialisierung auf Wechselwirkungsprüfung macht in der Innenstadt eher weniger Sinn.“

Dennoch habe es sich nur zufällig ergeben, dass Nattler nun beinahe „Ärztehaus-Monopolist“ in Dorsten ist. „Eigentlich war der Standort nicht geplant“, berichtet er. Denn eigentlich, meint der Apotheker, gibt es in der rund 80.000 Einwohner großen Stadt genug Apotheken. Auch unweit des neuen Ärztehauses existiert bereits eine Apotheke. Dem Inhaber wurde zwar laut Nattler angeboten, in das Ärztehaus umzuziehen. Er habe aber abgelehnt. „Der Kollege ist schon etwas älter und wird wahrscheinlich in den nächsten vier bis fünf Jahren aufhören“, so Nattler. „Da habe ich Verständnis dafür, dass er nicht mehr umziehen möchte.“ Daraufhin habe der Bauherr den Standort Nattler angeboten. Man kenne sich bereits seit einiger Zeit, da auch andere drei Elisana Apotheken den Bauherren als Vermieter haben. Da eine weitere Apotheke in der Umgebung schon im ersten Quartal 2018 schließen soll, gibt es nach Auffassung des Apothekers auch durchaus Bedarf für eine neue Apotheke.

Aber auch sonst hat laut Nattler alles gepasst. Vor allem die Personalfrage habe sich wie von selbst gelöst. „Ich hatte zwar noch nie Personalmangel, aber die Situation war zuletzt besonders komfortabel“, so der Apotheker. Ein paar Mitarbeiterinnen, unter anderem Nattlers Ehefrau Andrea, seien aus der Elternzeit zurückgekommen. Er habe nur noch eine Apothekerin, deren Initiativbewerbung ohnehin schon auf dem Schreibtisch des Apothekers lag, anstellen müssen und fertig war das fünfköpfige Team für die vierte Elisana Apotheke. „Da kam vieles zusammen, was ein positives Umfeld und gute Ausgangssituation für einen weiteren Standort geschaffen hat“, so der Pharmaze

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»

Blisterzentren

Blister 5 wird Multidos»
Politik

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»

AVWL kritisiert Kabinettsbeschluss

Michels: Spahn schwächt die Apotheken»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»
Panorama

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»

Demenzfreundliche Apotheke

Landsberger Apotheker als Frühwarnsystem  »

Spendenaktion

PTA IN LOVE Summer Tour: 4000 Euro für Kinderhospize»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»