Echt französisch: Crêpes vor der Apotheke | APOTHEKE ADHOC
50. Jubiläum

Echt französisch: Crêpes vor der Apotheke

, Uhr
Berlin -

Apothekerin Lucie Wedler hat in diesem Jahr die Apotheke am Postplatz in Bad Lauterberg übernommen. Am 1. Oktober feierte die Inhaberin das 50. Jubiläum der Apotheke. Dafür ließ die Französin einen Crêpe-Wagen vor der Apotheke aufstellen – die Aktion war ein voller Erfolg.

Für ein rundes Jubiläum lassen sich die meisten Apotheken etwas einfallen: Neben Rabattaktionen oder einem besonders aufwändig dekorierten Schaufenster locken viele auch mit Aktionstagen. Wedler hat sich jedoch aufgrund ihrer französischen Wurzeln etwas Besonderes einfallen lassen: Vor der Apotheke wurde ein Crêpe-Wagen aufgestellt, der die Kundschaft mit der Süßspeise verwöhnt hat.

„Wir hatten sehr viel Glück – das Wetter war herrlich: Es war warm und wir hatten Sonnenschein“, berichtet die Apothekerin. Das habe dazu geführt, dass viele Leute gekommen wären, um sich einen Crêpe zu holen. „Die Aktion ist wirklich super gut angekommen.“ Oftmals habe sich sogar eine lange Schlange vor dem Wagen gebildet. Eigentlich war der Anhänger nur für vier Stunden gemietet und eingeplant. „Er musste dann aber länger bleiben, weil so viel los war“, lacht Wedler. Insgesamt seien in sechs Stunden über 300 Crêpes gebacken und abgegeben worden.

Tombola & Spendendosen

Zudem hat die Apothekerin eine Tombola gestartet, bei der es verschiedene Gewinne gibt. Dafür wurden 1000 Lose eingeplant – doch auch diese waren schon am Freitag alle vergeben. Der Erlös der Tombola soll regionalen Projekten zu Gute kommen. Auch mehrere Spardosen regen zum Spenden an. „Eine davon ist fast schon voll“, berichtet Wedler. Die genaue Summe müsse man jedoch später ermitteln. Als besonderes Highlight für die Kunden wurden pünktlich zum Jubiläum außerdem die Öffnungszeiten ausgedehnt: „Wir verzichten nun auf die Mittagspause und haben durchgehend geöffnet.“ Das sei in den ersten Tagen bereits gut angenommen worden.

Das Schaufenster der Apotheke wurde mit Plakaten zur Geschichte der Apotheke dekoriert. Insgesamt hatte die Apotheke bislang drei Inhaber gegangen: 1971 wurde sie von Apotheker Klaus Bader gegründet. 1993 übergab er sie dann an seinen Schwiegersohn Dr. Christian Sellier, der sie nun 28 Jahre leitete. Seit Februar dieses Jahres ist Wedler Inhaberin der Apotheke am Postplatz im niedersächsischen Bad Lauterberg.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Mehr Kundenbindung, bessere Compliance
Maja sana: Tabletteneinnahme mit IT-Unterstützung »
Erkältungs- und Grippewelle in Deutschland
9,5 Millionen akute Atemwegserkrankungen »
Mehr aus Ressort
Apothekerin dichtet Weihnachtssong um
Protestaufruf: Kollegen sollen Fotos schicken »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
FDA lässt neuartiges Medikament zu
Teplizumab: Antikörper verzögert Typ-1-Diabetes»
Zuckermodifikation als Therapie
Darmkrebs: Resistenzmechanismus entdeckt»
Neue Formulierung wegen Wintergrünöl
VoltaNatura enthält zu viel Methylsalicylat»
Bromelain als Behandlungsbooster
Ananassaft: Heilmittel gegen Husten & Co.?»
Husten, Schnupfen, Halsschmerzen
RSV: Was gehört in die Hausapotheke?»
Erkältung, Grippe & Corona
Starke Schleimhäute, gute Abwehr»
A-Ausgabe Dezember
90 Seconds of my life»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»
Trockene Haut, Rötungen und Entzündungen
Handekzeme: Ursache, Symptome, Behandlung»