Versandhandel

Ebay: Bimatoprost als Wimpernserum

, Uhr
Berlin -

„Carepros wird auch Ihren Augenaufschlag zu etwas ganz besonderem machen“, wirbt ein Verkäufer des Online-Auktionshauses Ebay. Auch wenn das Angebot womöglich Frauenherzen höher schlagen lässt, ist der enthaltene Wirkstoff in Deutschland verschreibungspflichtig.

Das Wimpernserum Careprost Eyelash Conditioner enthält den Arzneistoff Bimatoprost in der Konzentration 0,03 Prozent. In den USA ist der Arzneistoff rezeptfrei. Anbieter „01-deins“ aus Minden bietet das Präparat bei Ebay zu einem Preis von 24,95 Euro zum Sofortkauf an. Die Offerte gilt noch bis zum 7. Mai und es sind noch vier Packungen verfügbar. Vorausgesetzt das Angebot wird nicht vorher gelöscht.

Bimatoprost wird zur Senkung des Augeninnendrucks bei Erwachsenen mit Offenwinkelglaukom oder okulärer Hypertension eingesetzt. Das verschreibungspflichtige Prostaglandinanalogon steigert den Kammerwasserabfluss und senkt so den Augeninnendruck. Die Tropfen werden einmal täglich angewendet und haben eine Wirkdauer von etwa 24 Stunden. Wimpernwachstum zählt zu den sehr häufigen Nebenwirkungen des Arzneistoffes. Auch eine dunkle Verfärbung der Wimpern wird häufig beschrieben.

Laut Ebay-Angebot ist Careprost „die beste Alternative zur Einzelwimpertechnik“. Der Wirkstoff werde aus Meereskorallen synthetisiert und beeinflusse die zyklische Wachstumsphase der Augenwimpern.

Die Dosierung: „Careprost wird einmal am Tag vor dem Schlafengehen und nach der Reinigung der Gesichtshaut aufgetragen.“ Ein Pinsel liegt der Packung bei. Kontaktlinsen sind zu entfernen. Ein sichtbares Ergebnis werde nach vier bis sechs Wochen, das maximale Ergebnis in zehn bis zwölf Wochen erreicht.

Die Wirkung: „Mit Serum gelingt es die natürliche Wachstumsphase der Wimper zu verlängern. Dies führt dazu, dass die Wimpern, welche normalerweise zu einem bestimmten Zeitpunkt (meist zu früh) ausfallen würden, wesentlich länger wachsen können. Das Ergebnis sind deutlich längere Wimpern. Gleichzeitig wird durch Carepros erneuter Haarwuchs begünstigt und die vorhandenen Wimpern werden genährt und gestärkt. Zudem dunkeln die Wimpern nach, was die Schönheit der Wimpern noch unterstreicht.“

Das Ergebnis: „Viele Kundinnen beschreiben die Wirkung so: 'Meist schon nach 3 Wochen werden die vorhanden Wimpern dichter. Neue kleine Wimpern fangen an zu wachsen.' Es spielt keine Rolle, wie kurz, dünn oder brüchig Ihre Wimpern sind. Careprost wird auch Ihren Augenaufschlag zu etwas ganz besonderem machen.“

Was fehlt, sind – abgesehen von der Nennung der Rezeptpflicht – die Warnhinweise und Erläuterungen der Nebenwirkungen wie: Hautirritationen, Brennen der Augen oder Bluthochdruck.

„Viel Spaß beim Mitbieten“ wünscht litteldiamond aus Büsumer Deichhausen. Der Verkäufer hat zwei Packungen Goldgeist zu je 250 ml im Angebot. Das Gebot liegt aktuell bei 12,90 Euro und gilt noch bis zum 19. April, sofern es nicht vorzeitig gelöscht wird. Auf das apothekenpflichtige Arzneimittel gibt es schon 15 Gebote.

Die Packungen sind „noch bis 11.18 haltbar“, gibt litteldiamond an. Vor einem dreiviertel Jahr hatten die Pferde des Anbieters Haarlinge. Nun werde anders bekämpft und „bevor was da ist“. Es handele sich um Originalverpackungen.

Der Anbieter gibt zu bedenken: „Versand ins Ausland oder Inseln ist leider teurer. Bitte bedenkt, ich verkaufe privat und kann daher keine Garantie oder Rücknahme anbieten.“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Zulassung für Service Health ERx
CardLink jetzt für deutsche Versender
Versender lobt sich selbst
DocMorris kapert Tag der Apotheke
Nur Verbändetochter kassiert
Nach Wave: Auch Mea nutzt Gedisa-CardLink
Mehr aus Ressort
„Wenn ich beklaut werde, werde ich zum Tier“
Trickbetrüger flieht: Chefin klammert sich an Motorhaube
Hausarztpraxis zerstört
Lkw-Praxis versorgt nach Hochwasser

APOTHEKE ADHOC Debatte