Nachtdienstgedanken

Diskretion unerwünscht?! Sarah Sonntag, 26.01.2020 09:54 Uhr

Berlin - In der Apotheke wird das Personal bei bestimmten Beratungsthemen öfter vor Hürden gestellt: Empathie und Diskretion spielen hier meist eine große Rolle. Besonders knifflig kann es dann im Notdienst werden, wenn die Beratungskabine nicht zur Verfügung steht. Das muss auch Sarah Sonntag feststellen, die diesmal mit einem besonderen Beratungsfall zur „Pille danach“ zu tun hat.

Manche Beratungsthemen sind sowohl für die Betroffenen als auch für das Apothekenpersonal unangenehm: Denn über Vaginalpilz oder Schweißfüße spricht eigentlich niemand gern. Dennoch spalten sich die Kunden in zwei Gruppen: Während die einen mit Schamesröte im Gesicht und stotternd von ihren Problemen und Symptomen erzählen, plaudern andere aus dem Nähkästchen – obwohl die Apotheke vollsteht. Manchmal ist dann klares Fremdschämen angesagt.

Neben den unangenehmen Themen gibt es auch noch die besonders sensiblen Angelegenheiten, zu denen beispielsweise Potenzstörungen oder Beratungen zur Schwangerschaft zählen – hier spielt die Diskretion eine noch wichtigere Rolle. Zudem sind die Betroffenen häufig besonders empfindlich, beispielsweise wenn es um einen unerfüllten Kinderwunsch geht. Sarah nimmt die Kunden dann meist mit in die Beratungsecke, um ungestört reden zu können.

Doch in diesem Notdienst muss Sarah feststellen, dass es auch Menschen gibt, denen sensible Themen gar nicht so sehr am Herzen liegen. Am Abend ist viel zu tun und die Schlange vor der Apotheke reißt nicht ab. Als Nächstes kommt eine junge Frau auf Sarah zu und posaunt lautstark ihren Wunsch heraus: „Ich hätte gerne die Abtreibungspille“, sagt sie schroff. Die wartenden Kunden hinter ihr zucken ebenso zusammen wie Sarah selbst. Die Apothekerin muss kurz schlucken.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»
Politik

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»
Internationales

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»

Alaaf, Helau und He Geck Geck 

Apotheker als Spitze einer Narrenschaft»

Bayern

Influenza: 50 Prozent über Vorjahr»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»